Melancholic Metal Masters KATATONIA kündigen neues Album, Sky Void of Stars an

© Katatonia

 

Die verdienstvollen Meister des melancholischen Metals KATATONIA setzen ihr Vermächtnis fort, die Ordnung des Heavy-Musikuniversums neu zu ordnen, und präsentieren stolz ihr eindringlich schönes nächstes Studioalbum, Sky Void of Stars, das am 20. Januar 2023 über Napalm Records erscheint.

KATATONIA wurden 1991 gegründet und haben sich kontinuierlich der Dunkelheit und dem Licht gleichermaßen verschrieben und ihre eigene besondere Ausdrucksform gereift, indem sie unvergleichliche Genre-Entwicklungen durchlebten. Von Doom und Death Metal bis hin zu mitreißendem Post-Rock haben sie endlose Sphären des Genres erkundet und nur die allerbesten Aspekte angesammelt. Nach der Unterzeichnung bei Napalm Records ist das Unternehmen um die Gründungsmitglieder Jonas Renkse und Anders Nyström bereit, seine Brillanz zu demonstrieren und mit Sky Void of Stars die Leere in der Szene erneut zu erhellen.

Mit der ersten Single „Atrium“ schlugen KATATONIA mit hochenergetischer Atmosphäre auf und hielten ein düsteres Ambiente mit epischen Klängen und poetischen Texten zum Verlieren bereit. Das innige Soundstück geht einher mit einem packenden Musikvideo, das die außergewöhnliche Atmosphäre unterstreicht die der Fünfer mit jeder einzelnen Note kreiert. „Atrium“ ist ab sofort über alle digitalen Dienstleister weltweit verfügbar.

KATATONIA auf dem neuen Album „Sky Void of Stars“: „Unser 12. Album, Sky Void of Stars, ist eine dynamische Reise durch pulsierende Dunkelheit. Geboren aus der Sehnsucht nach dem Verlorenen und Ungefundenen, den Peripherien des Unerreichbaren, aber komponiert und zu menschlicher Form verdichtet und als Klänge und Worte präsentiert, die dem KATATONIA-Signum entsprechen. Keine Sterne hier, nur heftiger Regen.“

 

 

KATATONIA taucht aus der Dunkelheit auf und ist ein Leuchtfeuer, das seinen einzigartigen, niemals stagnierenden, atmosphärischen Sound durch dieses neue 11-Track-Angebot atmet, die alle von Sänger Jonas Renkse geschrieben und komponiert wurden. Der Album-Opener „Austerity“ bietet eine umwerbende Einführung in das Album. Es kracht durch die Dunkelheit und überzeugt mit einprägsamen, umwerfenden Rhythmen, die sich mit ausgefeilten Gitarrenriffs verschieben, die die musikalische Expertise und Erfahrung der Band perfekt zur Geltung bringen. Abgerundet durch die dunkle, beschwörende Stimme von Renkse und die hypnotisierende Lyrik, ist die düstere Stimmung für das Album festgelegt. Songs wie das heruntergekommene „Opaline“ und das stimmungsvolle „Drab Moon“ umfassen ihren melancholischen Sound, während das zerbrechliche „Impermanence“ von den ursprünglichen Doom-Metal-Wurzeln von KATATONIA akzentuiert wird. Wie ein dunkler Stern lassen diese Stücke die Tristesse wieder aufleben und schaffen ein atmosphärisches Hörerlebnis mit einprägsamen Hooks, während sie immer noch die krachenden Klänge harter Gitarrenriffs und hämmernder Drums hervorrufen. Die experimentelle Meisterschaft des Quintetts und seine atmosphärische Herangehensweise sind rein plastisch und machen dieses Album zu einer mitreißenden Sensation. Mit „Birds“ zeigen die Künstler ihr explosives Potenzial mit einem schnellen und energiegeladenen Sound und stellen ihren Genre-übergreifenden Stil unter Beweis. KATATONIA ist einzigartig in einem Zustand der ständigen Entwicklung. Sie prägen das Genre maßgeblich, bleiben dabei aber ihren eigenen musikalischen Werten treu, umkreisen das musikalische Universum und hinterlassen ihre Spuren in der Szene. Sky Void of Stars projiziert ihren Sound in die endlosen Reiche und erstrahlt hell im Metal und darüber hinaus!

 

Sky Void of Stars track listing:

  1. Austerity
  2. Colossal Shade
  3. Opaline
  4. Birds
  5. Drab Moon
  6. Author
  7. Impermanence (feat. Joel Ekelöf)
  8. Sclera
  9. Atrium
  10. No Beacon To Illuminate Our Fall
  11. Absconder (Bonus Track)

 

Sky Void of Stars is now available for pre-order in the following configurations here:
Ltd. Deluxe Wooden Box (incl. Mediabook + Digipack Atmos Mix BluRay + Crow Pendant + Star Chart Artprint + Pin) – Napalm Records exclusive
Die Hard Edition 2LP Gatefold Ink Spot / FOREST GREEN (incl. Slipmat, Patch, 12 pages poster) – Napalm Records exclusive
2LP Gatefold DARK GREEN – Napalm Records exclusive
2LP Gatefold MARBLED TRANSPARENT/DARK GREEN –  OMerch exclusive
2LP Gatefold MARBLED CRYSTAL CLEAR/BLACK –  OMerch exclusive
2LP Gatefold BLACK
1CD Ltd Mediabook (incl. Bonus Track)
1CD Jewelcase
Digital Album

Pre-Order Sky Void of Stars HERE:
 
 
 
2023 UK & Europe Tour
w/ Sólstafir and SOM
20.01.23 FI – Tampere / Tampereen Tullikamari (Pakkahuone & Klubi)
21.01.23 FI – Helsinki / Kulttuurital
22.01.23 EE – Tallinn / Helitehas
24.01.23 PL – Warsaw / Klub Stodoła
25.01.23 DE – Berlin / Huxleys Neue Welt
26.01.23 DE – Cologne / Essigfabrik
27.01.23 DE – Stuttgart / LKA Longhorn
28.01.23 CZ – Prague / ROXY Prague
29.01.23 AT – Vienna / Arena Wien
31.01.23 HU – Budapest / Akvárium Klub
01.02.23 DE – Munich / Backstage Werk
02.02.23 CH – Zurich / Komplex 457
03.02.23 IT – Milan / Live Club
04.02.23 FR – Lyon / Ninkasi GERLAND
06.02.23 ES – Madrid / Kapital
07.02.23 ES – Barcelona / La Salamandra
08.02.23 FR – Toulouse / Le Metronum
10.02.23 GB – London / O2 Forum Kentish Town
11.02.23 GB – Manchester / O2 Ritz Manchester
12.02.23 GB – Bristol / Marble Factory
13.02.23 GB – Glasgow / The Garage
14.02.23 GB – Wolverhampton / KK’s Steel Mill
16.02.23 DE – Frankfurt Am Main / Batschkapp
17.02.23 NL – Haarlem / Patronaat
19.02.23 FR – Paris / Le Trianon
20.02.23 LU – Luxemburg / Rockhal
21.02.23 BE – Antwerp / Muziekcentrum Trix
22.02.23 DE – Hamburg / Gruenspan
23.02.23 DK – Copenhagen / Amager Bio
24.02.23 NO – Oslo / Rockefeller Music Hall
25.02.23 SE – Stockholm / Fryshuset Arenan
 
(Quelle: Napalm Records)
 
 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.