Magma Rise – To Earth To Ashes To Dust

© Magma Rise

 

von Mathias Keiber
Band: Magma Rise
Album: To Earth To Ashes To Dust
Genre: Doom Metal
Plattenfirma: Daredevil Records
Veröffentlichung: 12. März 2021

Das Foto von Magma Rise auf Bandcamp und auch das Cover ihrer neuen Platte schauen so aus, als spielten die Ungarn NOLA-Sludge. Das stimmt aber nur bedingt. Fans von Crowbar (wie ich) dürften an ihrer Musik zwar durchaus Gefallen finden, aber Fans von Candlemass (wie ich) mindestens genauso sehr. Ja, ich würde so weit gehen und Magma Rise sehr viel eher als Epic Doom denn als Sludge oder Stoner Metal bezeichnen – auch wenn die Optik was anderes sagt.

Doch ist das gehopst wie gesprungen, denn mir persönlich sind alle genannten Schubladen gleich lieb. Letztendlich viel wichtiger ist eh, dass Magma Rise ganz einfach richtig gute Musik machen: Die Riffs sitzen, bleiben hängen; die Leads sind überaus gefühlvoll, der klare, erhabene Gesang genauso; der Sound ist wohlig warm, organisch. Und Längen kommen überhaupt keine auf. Allerdings dauert “To Earth To Ashes To Dust” auch nur rund 35 Minuten — was bei mir dann meist dazu führt, dass ich sie mir gleich zweimal hintereinander höre. Und das sehr gerne. 

Viele Grüße nach Ungarn und 8 von 10 Hellfire-Punkten

 

Songs
01. To Earth To Ashes To Dust
02. Into My Aeon
03. Cloudcatcher
04. From the Heights From the Ground
05. Beyond Recall
06. Man Shaped Void
07. Et Filii

Links
Die Band auf Bandcamp
Die Band auf Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.