Luctus – Uzribis

© Luctus

 

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band: Luctus
Album: Uzribis
Genre: Black/Thrash Metal
Plattenlabel: Infernal Profundus Records
Veröffentlichungsdatum: 04. April 2020

 

Für mich die erste schwarze Scheibe aus Litauen zur Rezension. Das Tippen der Trackliste war schon mal eine Herausforderung für sich (sorry für etwaige Schreibfehler).

2001 gegründet, sind unter dem Kommando von Kommander L seitdem jeweils zwei Demos, Splits und Ep‘s erschienen. Außerdem ein Live-Album (2011) und drei Full-Length Alben (2009, 2013, 2015).

Gespannt, was es da auf die Lauscher gibt, stürze ich mich nun in die Black-Thrash-World von Litauen.

An das verhältnismäßig lange Intro (Gilyn) schließt sich bereits Song zwei düster und schwarz an.

Thrashig und black geht’s weiter. Ich mag die energiegeladenen, leidenschaftlichen Vocals. Sie passen sich den Tempo- und Stilwechseln der anderen Fraktionen perfekt an und drängen die Pandemie und derzeitige Kontaktsperre sofort in den Hintergrund.

„Kas tu sei“ läuft mit soften Piano-Klängen aus. Ein schöner Abschluss für diesen Song.

Der Titelsong „Uzribis“ nimmt scheinbar diesen Abschluss auf und beginnt mit leisen fernen Chorgesängen. Aber auch nur zu Anfang, denn in feiner schwarzer Manier geht es weiter. Ein „deadly mix“, der für mich mindestens die dreifache Länge haben könnte.

Dieser Mix zieht sich, wenn auch manchmal ähnlich, bis zum Ende des Longplayers durch, ohne dabei auch nur eine Sekunde langweilig zu sein. Auf das nächste Hören ohne Rezensieren, freue ich mich jetzt schon. Einfach nur zurücklehnen und genießen.

Ein schöner schwarzer Ohrenschmaus als Ersatz für das entgangene Oster Menü mit der Familie.
9 von 10 Hellfire-Punkten

 

Trackliste:

01 Gilyn (Into The Depth)
02 Sušiurpintas ano pasaulio nuostabos (Stunned by the awe-inspiring other world)
03 Kas tu esi? (WHO are you?)
04 Uzribis (The Beyond)
05 Uz sapno ribu (Beyond the limits of the dream)
06 Tikėjimo paslaptis (The secret of faith)
07 Liejasi (Merging)
08 Vandens paviršiumi (Skimming over the water)
09 Fascinato Mortes

 

Line Up:

Kommander L – Vocals, Bass
Shatras – Guitars
Dovydas – Guitars
Vytautas – Drums

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/Luctuslt/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.