Forsaken – Pentateuch

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Forsaken
Album: Pentateuch
Plattenfirma: Mighty Music Records / Target Group
Veröffentlichung: 13. Oktober 2017

 

Ein wunderschönes Artwork so wie ich finde, ziert das Cover des aktuellen Albums. Das Quartett aus Malta, seines Zeichens sich dem epischen Doom-Metal verschrieben, hat mit der Vertragsunterzeichnung bei Mighty Music einen großen Schritt nach vorne vollzogen. Die Band wurde 1990 gegründet, “Pentateuch” ist das fünfte Album und es erscheint acht Jahre nach dem letzten “After The Fall” aus dem Jahre 2009.

Wiederum die Zahl 8 ist als Titelanzahl mit einer Gesamtlänge von 57:14 Minuten vertreten und liegt mir hier vor. “Pentateuch” vereint alle musikalischen Zutaten, die Epic-Doom-Fans von der Band erwarten. Killersongs, veredelt mit Leo Stivalas hoch aufsteigenden, vielfältig und leidenschaftlichen Vocals, Seans wütenden Shredding-Soli und zermalmenden Riffs, die auf einer sehr soliden Rhythmussektion fußen.

Nach dem episch anmutenden Intro “Phaneros (Coming to Light)”, donnert schwer “Serpent Bride” aus den Boxen. “The Banishment”, ein kurzer Track von 1:55 min., wird getragen von einer mystisch kräftig männlichen Sprech-Interpretation und einem engelsgleichen Chor im Hintergrund. Sehr cool! Meine persönlichen Highlights sind neben dem eben erwähnten, wenn auch kurzem “The Banishment”, “The Dove And The Raven” und “Sabaoth” (The Law Giver). Zum Schluss lauschen meine Ohren noch dem knapp 15 minütigen Rausschmeißer “Apocryphal Winds”. Ein imposanter Abschluss beendet dieses Album.

Hier ist ein Werk entstanden, dass sich mit den Meistern des Genres ohne weiteres messen kann und sich auf Augenhöhe bewegt. Doom Metal Fans so wie ich, werden ihre helle bzw. eher dunkle Freude haben.

 

Trackliste:

1. Phaneros (Coming to Light)
2. Serpent Bride
3. The Banishment
4. Primal Wound
5. The Dove and the Raven
6. Decalogue
7. Sabaoth (The Law Giver)
8. Apocryphal Winds

 

weitere Infos:

http://forsakenmalta.com/

https://www.facebook.com/epicdoom1991/

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.