Enemy Inside – Phoenix

(C) Enemy Inside

Geschrieben von: Klaus Saalfeld
Band: Enemy Inside
Album: Phoenix
Genre: Dark Rock / Modern Metal
Plattenfirma: Rock Of Angels Records
Veröffentlichung: 28.09.2018

ENEMY INSIDE wurden 2017 in Aschaffenburg gegründet, nachdem sich Sängerin Nastassja Giulia und Gitarrist Evan K (u.a. Mystic Prophecy, Exit Eden) zuvor an der Mannheimer Popakademie kennengelernt hatten und anfingen gemeinsam Songs zu schreiben. Herausgekommen sind zehn Songs (plus ein Cover), die sich stilistisch irgendwo in der Schnittmenge aus Evanescence und Lacuna Coil bewegen, ohne jedoch als purer Abklatsch durchzugehen.

Schon der Opener “Falling Away” macht schnell klar, wohin die Reise gehen wird: harte Riffs, zumeist im Mid-Tempo Bereich gehalten, die teilweise einen Kontrast zu den kraftvollen und sehr gefühlvollen Vocals der Frontfrau bilden und zumeist sehr eingängigen Refrains. Der Einsatz von Keyboards hält sich in überschaubaren Grenzen und ist auch meist eher dezent gehalten, was dem Sound der Bayern aber auch nicht wirklich schadet.

Als besonders hörenswert empfehle ich das mit Serenity Frontmann Georg Neuhauser eingesungene Duett “Doorway To Salvation”, die rockige Hymne “Angel’s Suicide, das groovige “Death Of Me” sowie die stark an Evanescence angelehnten Songs “Oblivion” und das balladeske “Dark Skies”. Zudem gibt es mit “Summer Son” von der schottischen Band Texas eine gelungene Cover Version, die sich hervorragend in den Albumkontext einfügt, sowie eine allein von Nastassija Giulia eingesungene Version des bereits erwähnten “Doorway To Salvation”.

Der einzige kleine Kritikpunkt meinerseits besteht darin, dass die Songs in Sachen Tempo und Songstruktur teilweise doch sehr ähnlich klingen, hier wäre vielleicht ein wenig mehr Abwechslung wie beispielsweise bei “Angel’s Suicide” wünschenswert gewesen. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass ENEMY INSIDE mit “Phoenix” ein beachtliches Debüt hingelegt haben.

Von mir gibt es 8 von 10 Hellfire-Punkten!

 

Trackliste:

  1. Falling Away
  2. Bleeding Out
  3. Phoenix
  4. Lullaby
  5. Doorway To Salvation (feat. Georg Neuhauser)
  6. Angel’s Suicide
  7. Death Of Me
  8. Oblivion
  9. Halo
  10. Dark Skies
  11. Summer Son (Texas Cover)
  12. Doorway To Salvation (Bonus Track)

Line Up:

Nastassja Giulia: Gesang 
Evan K: Gitarre 
Dave Hadarik: Gitarre
Dominik Stotzem: Bass
Feli Keith: Drums 

Mehr Infos:

Enemy Inside auf Facebook
Enemy Inside auf Instagram
Video zu “Lullaby”
Video zu “Falling Away”

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.