Draupnir

© www.m-nizik.de

Bandname: Draupnir

Genre: Folkmetal

Bandmitglieder und Funktion: Daniel Lipsdorf (Gesang, Gitarre), Katharina Salo (Gesang, Blockflöten), Felix Fidorra (Gitarre), Hannes Futterlieb (Keyboards), Marcel Meyering (Bass), Fabian Hordt (Schlagzeug)

Heimatstadt: Münster

Website: https://www.draupnir-metal.de/

Facebook-Seite: https://www.facebook.com/draupnirmetal

E-Mail-Adresse:  kontakt@draupnir-metal.de

Kommentar: Gegründet im Jahr 2008, in der münsteraner Metalszene, war für Draupnir schnell klar, wohin die musikalische Reise gehen würde: Epischer Folkmetal der symphonischen Sorte sollte es werden. Dieser präsentiert sich bei ihnen als eine Synthese aus klassischen Metalriffs, folkloristisch anmutenden Flötenmelodien und vielschichtigen Keyboarduntermalungen.

Trotz nicht zu leugnender Nähe zu Genregrößen wie Eluveitie oder Equilibrium, haben Draupnir ihren ganz eigenen Sound kreiert. Durch diverse Konzerte innerhalb und außerhalb Münsters, unter anderem bei beliebten Konzertreihen wie „Dark Dreams in Metal“ oder „Das Schloss rockt“, gewinnen sie damit stetig neue Zuhörer.

Nach einem erfolgreichen Crowdfunding im Dezember 2015 produzierten die Folkmetaller im Jahr 2016 ihr Debütalbum. In Zusammenarbeit mit Freio Haas vom Big Easy Studio in Hennef, wurden acht Stücke aus allen Phasen der Bandhistorie aufgenommen und anschließend durch das Mastering von Mika Jussila bei Finnvox (u.a. Nightwish) veredelt. Im Dezember 2016 stellten die sechs Musiker bei einem grandiosen Heimspielkonzert in der Sputnikhalle in Münster den begeisterten Fans und Unterstützern ihr erstes Album vor.

Mit diesem Meilenstein im Rücken und ihrer neuen CD im Gepäck, sind Draupnir nun mehr denn je bereit, ihre Musik in die Welt hinauszutragen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.