Die Leipziger Gothic Metal Formation The Fright veröffentlicht zweite Single “End” vom kommenden Album

(C) The Fright

 

Heute folgt mit “End” die zweite Single/der zweite Clip aus dem neuen The Fright-Album “Voices Within”, ein Song, der sich in einem wahren Metal-Gewitter entlädt. Erneut hat sich die Band um Frontmann Lon Fright künstlerisch gesteigert, hat personell und stilistisch an wichtigen Stellschrauben gedreht und die gedrückte Gemütslage der Öffentlichkeit in ein zuversichtliches Metal-Statement umgewandelt.

“End” lebt von seiner Spannungskurve und einer geschickt eingewobenen Tremolo-Gitarre, die dem Song ein leichtes, bei The Fright noch nie zuvor gehörtes Post-Rock/Shoegaze-Flair verabreicht. „In kompositorischer Hinsicht bin ich eher der Popper“, zwinkert Lon Fright, „aber durch unseren neuen Gitarristen Chris North habe ich Black Metal-Lunte gerochen. Aufgrund seiner Gitarrenparts haben sich für uns viele neue Möglichkeiten eröffnet.“

Den Track könnt ihr euch hier anhören/ansehen:


Mehr Infos:

FACEBOOK
INSTAGRAM
YOUTUBE

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Was ist denn mit dem YouTubeLink zum Video los? steht nur da Video ist privat???

    • Klaus Saalfeld

      Da habe ich wohl versehentlich den Vorab-Link für die Presse eingefügt. Habe es korrigiert, danke für den Hinweis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.