Devilz by Definition – The Bitter Remains of Human Consumption (3 Track EP)

© Devilz by Definition – The Bitter Remains of Human Consumption

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Devilz by Definition
Album: The Bitter Remains of Human Consumption (3 Track EP)
Genre: Thrash/Groove Metal
Plattenfirma: Self-Release
Veröffentlichung: 20. April 2021

 

Die Kanadier sind schon über ein Jahrzehnt aktiv, genauer gesagt seit 2010 und veröffentlichten bisher: 2010- “Blood Drawn” (EP), 2012 – “We Will Fall” (Single), 2013 – “Beginning of The End” (Single), 2014 – “Rape of a Czar” (EP), 2016 – “The Devilution” (Album) und nun aktuell die 3 Track EP “The Bitter Remains of Human Consumption“. Warum man in dieser zweistelligen Zeit nur ein Studioalbum hervorbrachte und sich wohl eher auf die kurzen Sachen konzentriert, bleibt für mich zumindest ein Geheimnis.

Gitarrentöne eröffnen “Time Is Near“, der dann groovend und geradlinig sich seinen Weg bahnt, während Sänger Shawn Mailloux kraftvoll stimmlich sich in meinen Gehörgängen festsetzt.  Des Weiteren und zwischendurch wird kurz melodisch anders abgebogen, sodass der Song dadurch für mich mehr an Interesse gewinnt. “Peace By Piece” fährt perfekt gewählte Töne und Sprachgesang, wie eine Ansage, beginnend auf, um dann wuchtig aufstampfend den Nackenmuskeln einzuheizen. Der Song bieten neben verzerrten Gitarrenklängen auch anders vielseitig kreatives in seiner Gesamtheit nebst Gesang auf und so bin ich metallisch verzückt aufgrund des gehörten.

Das Ende von 12:50 Minuten ist fast erreicht, aber vorher folgt der dritte Streich namens “The Bitter Remains“, der mit Geschwindigkeitswechseln und rasanten Solis spielt, der dynamisch und machtvoll und das nicht nur im Refrain auftritt und austeilt, der einfach in seiner Gesamtheit mich vollends einfängt.

Nachdem der erste Song mich nicht besonders überzeugt hat, wurde mit den beiden folgenden dies eindrucksvoll geändert.

Fazit: Drei minus eins ergibt zwei und diese Anzahl überzeugte MEINEN GESCHMACK auf ganzer Linie!

Von mir gibt es 8 von 10 Hellfire-Punkten

 

Trackliste:

  1. Time Is Near (3:10)
  2. Peace By Piece (4:37)
  3. The Bitter Remains (5:03)

 

weitere Infos:

Facebook

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.