Deserted Fear – Drowned By Humanity

© Deserted Fear – Drowned By Humanity

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Deserted Fear
Album: Drowned By Humanity
Genre: Melodic Death Metal
Plattenfirma: Century Media Records (Sony Music)
Veröffentlichung: 8. Februar 2019

 

Etwas über zwei Jahre nach “Dead Shores Rising” erschien jetzt im Monat Februar das vierte Album “Drowned By Humanity” der Thüringer Melodic Death Metaller mit insgesamt 13 Tracks und einer Gesamtspielzeit von 47:21 Minuten.

Definitiv kommen hier alle die dem oben erwähnten metallischen Genre huldigen auf ihre Kosten. Das Intro ist perfekt ausgewählt und arrangiert. Man kann es gar nicht abwarten bis nach dieser episch spannenden Vorspeise das Abendmahl, was dann auch kurz darauf mit melodischen Riffs bei “All Will Fall” schwer hervorprescht und einem standesgemäß im fetten Sound serviert wird.

An Everlasting Dawn” und “Reflect the Storm” drehen am Knopf der Geschwindigkeit, sind wahre Bretter und auch diese werden getragen von melodiösen 6-Saitern, während “The Final Chapter” wie eine Horde Wasserbüffel stampft, ganz im Riff Stil Bolt Throwers. “Across the Open Sea” gibt einem kurzzeitig ruhig atmosphärisch und instrumental die Luft zum atmen zurück, um dann mit “Welcome to Reality“, “Stench of Misery“, “A Breathing Soul“, “Sins From The Past“, “Scars of Wisdom” und “Die In Vain” schwer zurückzukommen.

Der Demo-Track “Tear of My Throne” aus dem Jahre 2010 (dieser war auch schon auf “My Empire” – Reissue 2018 zu finden, aber da noch in ganz anderer Klangqualität) bildet als Re-Recorded den Abschluss, haut einem ganz zu meiner Freude die Perücke richtig nach hinten und man erkennt schon hier die Marke DESERTED FEAR, wenn auch in noch etwas härterer Form die mich ein wenig an Morbid Angel erinnert. Daumen hoch! 

Fazit: Dies war feinster und druckvoller Melodic Death Metal, Punkt! 

Von mir gibt es 9,5 von 10 Hellfire-Punkten!

 

Trackliste:

  1. Intro 01:41
  2. All Will Fall 03:47
  3. An Everlasting Dawn 03:33
  4. The Final Chapter 04:07
  5. Reflect the Storm 03:48
  6. Across the Open Sea 00:27
  7. Welcome to Reality 04:18
  8. Stench of Misery 03:57
  9. A Breathing Soul 04:20
  10. Sins from the Past 03:18
  11. Scars of Wisdom 05:15
  12. Die in Vain 03:51
  13. Tear of My Throne (re-recorded) 04:59

 

weitere Infos:

http://www.desertedfear.de/

https://www.facebook.com/desertedfear

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.