Das zweite Black Castle Festival in Mannheim verspricht großartiges!

© Black Castle Festival

 

Update 26.06.2019

Nachdem man am 16. Mai das Aus des diesjährigen BLACK CASTLE FESTIVALS bekannt geben musste, lief eine rießige Welle der Hilfsbereitschaft an und nun ist das Unmögliche doch noch möglich geworden. Auf Grund der vielen Spenden, den Gewinnen aus den Versteigerungen und den steigenden Ticketverkäufen haben sich Kirsten und Heimo nun doch dazu entschieden, das kleine und feine Festival in diesem Jahr weiterzuführen. Ab sofort ist es wieder offiziell! Wer noch kein Ticket hat, aber der Szene zeigen möchte, wie groß dort der Zusammenhalt ist, der hole das schnellstens nach. Das Line Up ist es auf alle Fälle wert!

 

Update 18.05.2019

Am 16. Mai mussten die Macher des noch sehr jungen Festivals schweren Herzens die Absage der diesjährigen Ausgabe bekannt geben (hier findet Ihr den original Facebook Post).
Seitdem ist eine große Welle der Anteilnahme los getreten worden. Unter anderem wurde eine Spendenkampagne gestartet und seit heute gibt es diverse Versteigerungen rund um das Black Castle Festival, damit man doch noch das notwendige Geld zusammen bekommt um das Festival in diesem Jahr steigen lassen zu können.

Wer mehr dazu erfahren möchte findet alle Infos dazu auf deren Facebook Seite, hier geht es zur Spendenkampagne. Aktuell versteigert werden zum Teil seltene Artikel von “Unzucht”, “Saltatio Mortis” oder auch “Eisbrecher”. Schaut rein und helft Kirsten und Heimo ihren Traum vom Black Castle Festival weiter zu leben. Von der Szene für die Szene!

 

Original Bericht:

Letztes Jahr hatte das BLACK CASTLE FESTIVAL Premiere, 2019 geht es in die zweite Runde und man hat einiges zu bieten an Acts rund um die schwarze Szene! Im Maimarktclub in Mannheim werden an zwei Tagen Ende August insgesamt 18 Bands das Herz der Anhänger schwarzer Musik höher schlagen lassen. Neben den EBM und Electro Industrial Pionieren SUICIDE COMMANDO, den deutschen Gothic Metal Vorreitern CREMATORY und den NDH Senkrechtstartern HELDMASCHINE werden STAHLZEIT als Headliner eine großartige Rammstein Tribute Show in die Halle brennen.

Dazu gesellen sich die holländischen Dark Wave Ikonen CLAN OF XYMOX, NDH Aufsteiger MAERZFELD, und die Harsh Electro Combo FUNKER VOGT. Weiter die Dark Rock Newcomer VLAD IN TEARS und HELL BOULEVARD, AMANDAS NADEL aus Österreich und JOHNNY DEATHSNOW. Plus einige weitere. Tickets gibt es ab 45€.

Übernachten könnt ihr entweder direkt auf dem Veranstaltungsplatz im Zelt oder in einem Hotel in der nahen Umgebung.
Um auch den Mamas und Papas unter euch die Möglichkeit zu geben während der Band-Auftritte mitzutanzen, wird eine Kinderbetreuung am Start sein.
Das Hellfire freut sich bereits, wie im letzten Jahr, dabei zu sein!

 

Die Running Order steht bereits:

Freitag, den 30.8.19

  1. Amandas Nadel 13.00 Uhr
  2. In Good Faith 14.00 Uhr
  3. Siva Six 15.00 Uhr
  4. Vlad in Tears 16.00 Uhr
  5. Rroyce 17.00 Uhr
  6. Maerzfeld 18.00 Uhr
  7. Funker Vogt 19.20 Uhr
  8. Heldmaschine 20.50 Uhr
  9. Suicide Commando 22.30 Uhr

Aftershowparty

Samstag, den 31.8.19

1. Maschinist 13.00 Uhr
2. Johnny Deathshadow 14.00 Uhr
3. Hell Boulevard 15.00 Uhr
4. SynthAttack 16.00 Uhr
5. Seelensturm 17.00 Uhr
6. Eisfabrik 18.00 Uhr
7. Clan of Xymoc 19.20 Uhr
8. Crematory 20.50 Uhr
9. Stahlzeit 22.30 Uhr

 

Tickets gibt es hier: MoKi Events oder bei Eventim

 

Weitere Infos:

Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.