Colin Jamieson´s Dynamite Daze – Phone Call From The Dive

(C) Dynamite Daze

Geschrieben von: Klaus Saalfeld
Band: Colin Jamieson´s Dynamite Daze
Album: Phone Call From The Dive
Plattenfirma: Stormy Monday Records
Veröffentlichung: Sommer 2017

Hinter COLIN JAMIESIN’S DYNAMITE DAZE verbirgt sich ein britisch-italienisch-deutsches Quartett, welches nach eigenem Bekunden Trashblues spielt und laut Presse Info als “The Unimitated Gospel-Punk-Blues-Roots-Rock Band From Behind The Sun” angekündigt wird. So weit, so verwirrend. Ich oute jetzt mal meine Bildungslücke und gestehe, das mir bislang weder die Band noch die Musiker ein Begriff waren.

Fest steht, das auf “Phone Call From The Dive” minimalisitischer Blues bis Blues Rock geboten wird.
Die Instrumental-Fraktion, die bereits mit Größen wie Luther Allison, Contry Joe McDonald, Maisha Grant, Toto Cutugno und Bill Ramsey getourt hat, liefert einen guten Job, man hört ihn die jahrzehntelange Erfahrung an, und auch die etwas trockene Produktion passt perfekt zum Sound.

Nicht ganz so angetan bin ich allerdings von Sänger Diddy D, insbesondere dann wenn er versucht, seinem Gesang eine dramatische Note zu verleihen. Was bei anderen Sängern wunderbar funktioniert und den Songs die nötigen Emotionen verpasst, wirkt bei Diddy D eher nervend. Wer wissen möchte, was ich meine, der möge sich den Opener “Stout”anhören.
Letztendlich führt dies dazu, dass das Hörvergnügen einer an sich tollen Nummer wie “Waitin On Satan” doch ein wenig geschmälert wird.

Hard Rock und Metal Fans werden mit diesem Album vermutlich eher weniger anfangen können. Generell stellt sich mir die Frage, ob das Plattenlabel der Band einen Gefallen tut, wenn sie ein solches Album einem Magazin wie dem unseren zur Rezension vorlegt.
Eingefleischten Blues-Fans sei neben dem bereits erwähnten “Waitin On Satan” noch “Acidboogie” als Anspieltip empfohlen. Ob’s gefällt ist wie immer Geschmacksache.

Trackliste:

1. Stout
2. When The Rooster Crows
3. Demons Everywhere
4. Waitin On Satan
5. Lunatic
6. Puppet Man
7. Phone Call From The Dive
8. A World Of Fools
9. Acidboogie

Line Up:

Diddy D: Gesang
Martin Czemmel: Gitarre
Andrea Tognoli: Bass
Colin Jamieson: Drums

Mehr Infos:

www.dynamitedaze.com/dynDaze/
https://de-de.facebook.com/DynamiteDaze/
www.bluestown.de/dynDazeEn/Dynamite_Daze
https://www.youtube.com/watch?v=B_nsrb5Y2_I

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.