CLAWFINGER – Sie sind zurück!

© Clawfinger

Wortgewaltig mit neuer Single „Save Our Souls“: „Trumpismus ist rückschrittlich und lächerlich und schadet der Welt“, melden sich

Sie sind so etwas wie die tiefgründige Hitfabrik der Crossover-Rockszene und besitzen längst Kult-Status. In den 90ern landeten sie mit Songs wie „Nigger“, „The Truth“ oder „Do What I Say“ nicht einfach nur Welthits, sondern thematisierten in ihnen zugleich auch sozialkritisch und direkt brandaktuelle Missstände: CLAWFINGER gelang es, einer ganzen Generation aus der Seele zu sprechen und die damals aufkommende Crossover-Szene entscheidend zu prägen. Für viele sind die Göteborger die europäische Antwort auf Rage Against The Machine.

Nach einigen Jahren, in denen es um CLAWFINGER herum still geworden war, melden sich die Skandinavier nun mit einer neuen Single und in gewohnter Stärke und Wortgewalt zurück: „Save Our Souls“ ist der Titel des Songs, der am 4. August digital veröffentlicht wird. Erneut trifft die Band damit verbal ins Schwarze: „In dem Song geht es darum, wie Trumpismus die Welt in eine Jauchegrube voller herzloser Pisse verwandelt“, lautet das deutliche Statement der Musiker dazu. Sie haben klare Worte gegen die neonationalistischen Regierungsauswüchse von US-Präsident Donald Trump. „Es schreit zum Himmel, dass sich jemand hinstellt und seinem Land und der ganzen Welt erklärt, dass bestimmte menschliche Eigenschaften auf deren Ethnie, Religion und Geschlecht zurückzuführen sind und bestimmte Ethnien oder Religionen daher  für das Schuld sind, was in der Welt schief läuft. Wie rückständig und lächerlich muss man denn sein, um so etwas ernsthaft zu behaupten? Idioten kommen in allen Farben, Formen und Ethnien vor, genauso wie Helden und es wäre dringend an der Zeit, zusammenzurücken und uns gegenseitig besser zu unterstützen, ansonsten geht die Welt kollektiv vor die Hunde.“

Mit der Single melden sich CLAWFINGER lautstark und deutlich aus einer längeren Pause zurück, in der sich die Musiker ihren Familien und ihrem Leben abseits der Musik gewidmet haben. „Die lange Stille ist dem Umstand geschuldet, dass CLAWFINGER inzwischen nicht mehr unser Haupt-Job ist, sondern wir daneben noch anderen Tätigkeiten nachgehen“, so die Band. „Außerdem sind da noch Familien und Kinder, die wir zwischendurch mal ein bisschen lieb haben mussten…“

Mehr als 1000 Konzerte haben CLAWFINGER bis heute gespielt und sieben Alben veröffentlicht. „Save Our Souls“ ist auf allen gängigen Downloadportalen erhältlich.

Noch in diesem Jahr stehen die ersten Shows nach ihrer Pause bevor:

  • 04.08. Wacken, Wacken Open Air
  • 11.08. CZ-Jaromer, Brutal Assault Festival
  • 25.08. CH-Ennetmoss, Teffly Rally Festival
  • 15.12. Papenburg, Kesselschmiede

Mehr Infos:
www.clawfinger.se
https://www.facebook.com/clawfinger.net/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.