Black Sabbath – Mob Rules (Deluxe Edition)

© Black Sabbath

 

Geschrieben von: Jörg Schnebele
Band: Black Sabbath
Album: Mob Rules (Deluxe Edition)
Genre: Heavy Metal, Hard Rock
Plattenfirma:  BMG
Veröffentlichung: 18.11.2022

 

Für mich reichte „Mob Rules“ nie an den Vorgänger „Heaven And Hell“ heran, und ehrlich gestanden, hat es Jahrzehnte gedauert, bis der Silberling schließlich in meiner Sammlung stand.
Durch die am 18. November erscheinende Deluxe Edition, wurde ich quasi zwangsweise noch mal an das ursprünglich 1981 aufgenommene Album herangeführt.
Ich denke, gerade der zeitliche Abstand lässt manche Alben für einen selbst oft reifen, so dass man gewisse Qualitäten erst recht spät für sich entdeckt.

So ging es mir auch mit „Mob Rules“; vielleicht macht aber gerade das „Extrapaket“ den ganz besonderen Reiz aus.
Will meinen: die Mob Rules Deluxe Edition kommt mit einer ausgedehnten Sammlung rarer und unveröffentlichter Aufnahmen daher. Zusätzliche Tracks der Veröffentlichung „Live At Hammersmith Odeon“ mit einem neuen Mix von „The Mob Rules.” Und das Sahnehäubchen ist die Aufnahme eines kompletten Konzertes von 1982 in Portland, OR. Die Highlights sind u.a. „Neon Knights”, „Heaven And Hell” und „Voodoo.”

Im Vergleich zur „Heaven And Hell“ Deluxe Edition (erschienen am 04. November), hat man sich hier noch etwas mehr Mühe gegeben, das Teil attraktiv zu machen.
Von daher gleicht das Bonusprogramm der „Mob Rules“ für mich die etwas geringere Songqualität gegenüber der „Heaven And Hell“ aus, so dass ich auch hier 9 von 10 Hellfire Punkten vergebe.

 

Tracklist:

2-CD Track Listing

CD1: Original Album (2021 Remaster)

01 Turn Up The Night
02 Voodoo
03 The Sign Of The Southern Cross
04 E5150
05 The Mob Rules
06 Country Girl
07 Slipping Away
08 Falling Off The Edge Of The World
09 Over And Over

Bonus Tracks
10
The Mob Rules – Heavy Metal Soundtrack Version
11 Die Young – Live B-Side Of “Mob Rules” 7”
12 The Mob Rules – New 2021 Mix *

Live At The Hammersmith Odeon London (31/12/81 – 2/1/82)
13
Country Girl
14 Slipping Away
15 The Mob Rules
16 Voodoo

Live At Portland Memorial Coliseum, Portland, OR, April 22, 1982
17
Intro *
18 Neon Knights *

 

CD2: Bonus Tracks

Live At Portland Memorial Coliseum, Portland, OR, April 22, 1982
01 N.I.B. *
02 Children Of The Sea *
03 Voodoo *
04 Black Sabbath *
05 War Pigs *
06 Drum Solo *
07 Iron Man *
08 The Mob Rules *
09 Heaven And Hell *
10 Guitar Solo *
11 Sign Of The Southern Cross/Heaven And Hell – Reprise *
12 Paranoid *
13 Children Of The Grave *

2-LP Track Listing

Side One
01 Turn Up The Night
02 Voodoo
03 The Sign Of The Southern Cross
04 E5150
05 The Mob Rules

Side Two
01 Country Girl
02 Slipping Away
03 “Falling Off The Edge Of The World
04 Over And Over

Side Three
01 The Mob Rules – Heavy Metal Soundtrack Version
02 Die Young – Live B-Side Of “Mob Rules” 7”
03 The Mob Rules – New 2021 Mix *
04 Sign Of The Southern Cross/Heaven And Hell – Reprise *

Side Four
Live At The Hammersmith Odeon London (31/12/81 – 2/1/82)
01 Country Girl
02 Slipping Away
03 The Mob Rules
04 Voodoo

  • previously unreleased

 

Mehr Infos:

Facebook

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.