All That We Are betreten mit “Holy” neue Pfade

© All That We Are

Heute haben sich All That We Are aus Mannheim mit dem Release der neuen Single “Holy” endlich zurückgemeldet und betreten mit dem Song neue musikalische Pfade, welche der ereignisreichen Zeit in den letzten zwei Jahren Rechnung tragen.

“Holy” ist der erste von mehreren Tracks, welche die Band im letzten Jahr zusammen mit Produzent Frieder Does aufgenommen hat, Mix & Master übernahm Christoph Wieczorek von Sawdust Recordings. Die Single gibt einen Einblick in die Veränderungen, welche die Band personell und stilistisch durchlaufen hat und macht neugierig auf die weiteren Pläne des Quartetts aus Baden-Württemberg. 

Was 2015 als Pop-Punk-Band begann, sah sich nach dem Release ihrer Debüt-EP 2018 großen Herausforderungen gegenüber. Besetzungswechsel warfen kurzzeitig die Frage nach dem Fortbestand der Formation auf, aber schnell waren diese vom Tisch und All That We Are entschlossen sich zu einem umfassenden Neustart. Neue Leute weckten neue Kreativität und den Mut, eine komplett andere Richtung einzuschlagen. Definitiv die richtige Entscheidung.

All That We Are im Jahr 2020 balancieren geschickt auf einer Schnittmenge aus Alternative, Pop, Metalcore und Post-Hardcore, erschaffen eingängige Melodien und energiegeladene Highlights, die teils an Bring Me The Horizon zu “That’s The Spirit” Zeiten erinnern ohne angestaubt zu wirken und stimmig Synths mit Gitarren zu einer catchy Nummer fusionieren, welche die Message des Songs mit entsprechender Kraft untermalt.

Weitere Infos:
All That We Are bei Facebook
All That We Are bei Instagram
Website von All That We Are

News geschrieben von Katja Maeting

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.