8Kids – Wir bleiben Kids (Single)

© 8 Kids

Geschrieben von Katja Maeting
Band: 8 Kids
Song: Wir bleiben Kids (feat. Swiss)
Genre: Alternative Crossover
Plattenfirma: Napalm Records
Veröffentlichung: 15. März 2019

Wer hätte gedacht, dass ich mal was mit Napalm Records gemeinsam hätte? Aber für uns beide gilt wohl, dass 8 Kids aus Darmstadt eigentlich nicht so wirklich in unser musikalisches Beuteschema passen. Aber Tellerränder sind halt zum Drübergucken gemacht, oder?

Die Dreier-Kombo aus Hessen vereint in ihrer Musik eine Vielzahl von modernen musikalischen Ideen ohne sich um Schubladen und dergleichen zu scheren. Dazu noch deutsche Texte – kann man Puristen noch mehr gegen den Strich kämmen? Juckt 8 Kids aber nicht und der Erfolg gibt ihnen Recht. Nach der EP “Dämonen” 2016 und dem Debütalbum “Denen die wir waren” von 2017 steht nun wohl das nächste Album in den Startlöchern. Dieses wird zur Messlatte werden, denn diesmal kommt Jonas, Hans und Emma Erwartungshaltung entgegen. 

Wenn die neue Single “Wir bleiben Kids” als Visitenkarte für das nächste Langwerk von 8 Kids taugt, dann können sich die Fans hier auf die Trademarks der Band in vielfältigem neuem Licht freuen. Der dicht gewobene, fließende und immer leicht melancholisch ausgestaltete Sound bildet weiterhin die perfekte Bühne für Sänger Jonas. Dessen schleppender, roh-emotionaler Gesang sticht immer heraus, egal ob bei den eigenen Songs oder wie zuletzt als Feature-Gast bei Die Heart. In der Gesamtsumme ergibt sich ein Song, der zum Mitsingen und zum Tanzen einlädt und nicht nur durch den Auftritt von Swiss (von den aktuellen 8-Kids-Tourkumpanen Swiss & Die Andern) eine leichte Hip Hop-Note erhält. Insgesamt etwas weicher und mit abgerundeteren Kanten als das, was man bisher von der Band kannte. Ich denke nicht, dass sich 8 Kids dauerhaft ihre rockigeren und raueren Töne abgewöhnt haben, aber auch in glatter geschliffen klingen sie nicht schlecht. Textlich arbeitet das Trio hier wieder gerne mit Doppelbesetzungen, ist der Song doch zum einen ein Trip auf dem Nostalgie-Pfad in die Kindheit zurück, aber gleichzeitig auch ein Bekenntnis zu den eigenen Wurzeln und zum eigenen Selbstverständnis. Die Drei halten die Flagge für deutsche Texte mit Sinn, Herz und Verstand hoch. 

Da es sich hier nur um eine Single handelt, möchte ich an dieser Stelle mal auf eine Punktevergabe verzichten. Wer offen für Crossover-Ideen ist und deutsche Texte nicht ablehnt, der sollte 8 Kids unbedingt antesten, sofern sie nicht eh schon fester Bestandteil in der Musiksammlung sind. Ich freu mich schon aufs hoffentlich bald konkreter werdende Album und bin auf die Entwicklung der Band gespannt. 

Weitere Infos:
8 Kids bei Facebook
Website von 8 Kids
8 Kids bei Instagram

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.