Black Crown Initiates veröffentlichen neue Single

BlackCrownInitiate

Pressemitteilung Oktober Promotion & Management. Die US-Metaller von Black Crown Initiates aus Pennsylvania präsentieren mit „For Red Cloud“ den ersten neuen Track seit ihrem 2014er Studioalbum „The Wreckage of Stars“. Das neue Album „Selves We Cannot Forgive“ erscheint dann am 22.07.2016.

Für Gitarrist Andy Thomas ist der Song „a statement of the psychological enslavement of the modern world, and a tribute to those who resisted being enslaved. We will never become the storm of change that our world needs. Our children will never know what true freedom feels like, and we surely don’t, either.“

Black Crown Initiate haben sich einen Weg in das kollektive Bewusstsein der Heavy Metal Community gebahnt – mit stetiger Beharrlichkeit und durch die Teilnahme an berüchtigten Touren wie der Summer Slaughter und der Metal Alliance sowie als Begleitband von Acts wie Behemoth, Napalm Death, Deicide, Voivod, Crowbar, Unearth, Darkest Hour, Goatwhore und Rivers Of Nihil.

Wie auch bereits das vorherige Material der Band wurde das neue Album von Black Crown Initiates langjährigem Partner Carson Slovak (August Burns Red, Texas In July, From Ashes to New) in desssen Atrium Audio Studios in Pennsylvania produziert. Für das Artwork zeichnet sich Travis Smith (Opeth, Devin Townsend, Avenged Sevenfold) verantwortlich.

„We’ve been through a great deal as a band since our last release,“ erzählt Thomas. „We’ve grown a great deal as writers, players, and people and put everything we had into this one. We feel it is a more than fitting next chapter for the band; one that we are truly proud and excited to enter. We hope you all enjoy it too. See you on the road!“

Mehr Infos:

http://blackcrowninitiate.bandcamp.com/

https://www.facebook.com/BlackCrownInitiate

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.