Voidemolition zeigen mit dem neuen Song “Hate Me”, dass sie auf dem Weg zur festen Szene-Größe sind

Photo by Celina Fehre

Der erste Schritt ist meistens einfach – aber dann muss man zeigen, dass man auch das Zeug hat durchzuhalten. Die Jungs von Voidemolition haben heute den Beweis angetreten, dass sie definitiv genug Kondition gebolzt haben, um auch in Runde zwei locker zu bestehen. 

Der Release der neuen Single “Hate Me” und des zugehörigen Videos schreibt die Geschichte der Band aus Remscheid stimmig fort – aber auf dem nächsten Level. Melodischer Metalcore gepaart mit progressiven Ideen und starken Metal-Facetten bis hin zu thrashigen Inspirationen; hieraus bauen Voidemolition ihren Sound mit hohem Wiedererkennungswert. Zu diesem trägt auch Frontmann Dave einen großen Teil bei, scheint er doch mühelos und im fließenden stimmlichen Wechsel von Growls über Shouts bis hin zu Screams und auch cleanen Momenten zu agieren. 

Zusammen ergibt das eine hohe Energiedichte, die den Songs der Formation ein knallhartes Grundgerüst verpasst und dieses gleichzeitig mit vielfältigen Facetten ausschmückt. “Hate me” ist druckvoll und aggressiv und transportiert eine Vielzahl von starken Emotionen. Von Wut bis zerbrechlicher Verzweiflung ist hier musikalisch und gesanglich ein breites Spektrum auf der Gefühlsskala vertreten und gelangt beim Hören ohne Umweg über rationale Gedanken direkt in den Seelen-Kern

Artwork by Heart Taped Designs

Das Video zu “Hate Me” illustriert die namensgebende Ur-Emotion der menschlichen Natur und kombiniert diese mit der energiegeladenen Performance und Darstellung der Band-Mitglieder. Die bildliche Umsetzung erfolgte in Zusammenarbeit mit Filmproduktion AlphaAlias, Drehort war unter anderem das Wülfing-Museum Radevormwald. Der perfekte Sound der neuen Single stammt aus den Pitchback Studios.

Nach dem Release ihrer ersten EP “Arise” legen Voidemolition nun zeitnah und beeindruckend nach. Man darf jetzt schon gespannt sein, welche Asse die fünf noch so im Ärmel haben.

Weitere Infos:
Voidemolition bei Facebook
Voidemolition bei Instagram
Website von Voidemolition

News geschrieben von Katja Maeting

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.