Urlaubsfeeling zum Hören und Sehen – Die neue Single “Oceans” von TTNTBF

(C) TTNTBF

Das Leben ist ja irgendwie doch ein ewiger Kreislauf: man kommt auf die eine oder andere Weise immer wieder zurück zum Ausgangspunkt. Wenn dieser Punkt Party, Strand und Urlaubsfeeling ist, dann ist schon mal sehr viel richtig gelaufen im Leben. Wenn man dann auch noch Familie, alte und neue Freunde dabei hat, nennt man das wohl Jackpot. Mit der dritten Single zu ihrem am 28. Juni erscheinenden Album “Neverest” zeigen sich Things That Need To Be Fixed aus München von der ganz entspannten Seite. Kein Wunder, schließlich begann Gitarrist Thomson während des Strand-Urlaubs in Griechenland mit dem Schreiben des Tracks. Und da nicht nur “Oceans”, sondern auch Sänger Kle griechische Wurzeln hat, wurde die fixe Idee “Wir müssten eigentlich am Strand drehen” kurzerhand in die Realität umgesetzt, denn der griechische Gegenpart der Band-Familie hat mindestens die gleichen Party-Gene wie die Jungs aus München – und kann verdammt gut organisieren.

Als die musikalisch vielseitig aufgestellte Band in Athen landete, war die größte Herausforderung dann, die Begrüßungsparty inklusive reichlich Raki unfallfrei durchzustehen, denn um Drehgenehmigung, Location, Licht&Ton von Athens Best Entertainment und natürlich Unterkunft hatten sich Familienmitglieder und Freunde vor Ort gekümmert. Die Kombination aus griechischer Aufgeschlossenheit und der kontaktfreudigen guten Laune der Things-Mitglieder brachte dann in kürzester Zeit auch die Leute für den Videodreh in der Era Mensa Beach Bar in Porto Rafti zusammen. Und so blieb nur noch eines zu tun: eine Party zu guter Musik feiern – das Spezialgebiet von Things That Need To Be Fixed.

(C) TTNTBF

Das Ergebnis ist ein Video, welches all das wiedergibt, für was TTNTBF stehen: gute Laune, Weltoffenheit, Spaß, Party, Unterhaltung und Freundschaft. Mit diesem untermalen sie einen Song, der Lust auf Sommer und eine schöne Zeit macht. Der perfekte Soundtrack für den Urlaub oder um sich die Wartezeit auf diesen zu verkürzen.

Und wer feiern kann, der kann auch aufräumen. Nach der Dreh-Party am Strand haben die Jungs von TTNTBF und Crew alle Spuren wieder beseitigt, sodass außer wunderschönen Bildern nur die neu geschlossenen Freundschaften den Videodreh überdauern werden – und die Erinnerungen an einen heftigen Kater 😉

Wer jetzt Bock hat, auch mal mit Things That Need To Be Fixed zu feiern, kann dies an folgenden Terminen tun:

29.06.19 Folks Club, München – Neverest Release Party, Special Guest: Charthouse Collapsed
01.08.19 Backstage Club, München – Free & Easy 2019 

 

Weitere Infos:
TTNTBF bei Facebook
Website von TTNTBF
TTNTBF bei Instagram

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.