Theatre Of Tragedy – Remixed

© Theatre Of Tragedy – Remixed

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Theatre Of Tragedy
Album: Remixed
Genre: Gothic / Rock / Metal
Plattenfirma: AFM Records
Veröffentlichung: 12. Juli 2019

 

Gleich mal vorne weg. Ich bin ein großer Fan von THEATRE OF TRAGEDY, dies seit dem Anfang und egal welche Stilwechsel sie auch vollzogen. 1995 begann für mich alles und natürlich auch für die Band mit der Veröffentlichung ihres ersten Albums. Ob mit Liv Kristine oder mit Nell Sigland, alles hat mich fasziniert und daran hat sich auch bis heute nichts geändert, trotz ihrer Auslösung im Jahre 2010.

Nun präsentieren mir die Norweger Remixe quer durch ihre musikalische Schaffensphase und Periode. Theatre Of Tragedy waren schon immer offen für vieles und so verwundert es nicht, dass hier namhafte Künstler wie DAS ICH, ICON OF COIL und VNV NATION  Songs wie “Machine”, “Lorelei” und “And When He Fallth” in ihrer eigenen Interpretation wiederbeleben.

Spannend ist dieses für mich allemal die Originale in entsprechend dargebotenen Versionen zu hören. Wer natürlich auf keine Remixed steht, sollte hier die Finger von lassen. Wer aber offen für neues ist darf hier ruhig mal riskieren, dieses in seine Ohren zu lassen. Anspieltipps meinerseits ist u.a. Black As The Devil Painteth (Das Ich Remix). Das Original stammt aus dem Album “Velvet Darkness They Fear” von 1996 und DAS ICH verpassen dem Song eine perfekt düster elektronische Hülle. Wer es ein bisschen flotter mag ist beim VNV Nation Remix von “Machine” gut aufgehoben, zumal vor 19 Jahren mit dem erscheinen des Albums “Musique” (von diesem stammt der Song) die elektronische Klänge dort auch Einzug hielten. Weiterhin empfehlenswert: Let You Down (Rico Darum & Superdead Remix), Storm (Zeromancer Remix) und Fade (Pride And Fall Remix)!

Fazit: Eine leider zu früh zu Ende gegangene Ära wird mir in schöner Optik neu präsentiert und Erinnerungen erwachen. Tusen Takk!

Von mir gibt es 10 von 10 Hellfire-Punkten

 

Trackliste:

  1. And When He Falleth (Das Ich Remix)
  2. Black As The Devil Painteth (Das Ich Remix)
  3. Lorelei (Icon Of Coil Remix)
  4. Reverie (Current Remix)
  5. Machine (VNV Nation Remix)
  6. Envision (Conetik Remix)
  7. Let You Down (Rico Darum & Superdead Remix)
  8. Motion (Funker Vogt Remix)
  9. Storm (Zeromancer Remix)
  10. Fade (Pride And Fall Remix)
  11. Frozen (Ambrosius Remix)
  12. Deadland (Tommy Olsson Remix)
  13. Forever Is The World (Siva Six Remix)

 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.