Rockett Love – Greetings From Rockettland

© Rockett Love

Geschrieben von Michi Winner
Band: Rockett Love
Album: Greetings From Rocketland
Genre: Melodic Rock
Plattenfirma: AOR Heaven
Veröffentlichung: 30. August 2019

 

Die Schweden sind los. Heut mal zur Abwechslung mit Melodic Rock. Die Jungs von Rockett Love gibt es seit 2015 und “Greetings From Rocketland” ist bereits das zweite Album. Aufgenommen wurde das Ganze gemütlich im eigenen Studio, den Feinschliff gab es von Erik Martensson, der auch schon für Eclipse gearbeitet hat.

Vom ersten Song an ist die Richtung klar: 80er inspirierter klassischer Melodic Rock, typisch kombiniert aus kraftvollen Refrains und ruhigeren Strophen, dazu noch im mittleren Teil ein Gitarrensolo, fertig ist das Grundgerüst. Ausgestaltet wird dieses in diversen Variationen, die sich hinreichend voneinander unterscheiden. So ist “Bite the Bullet” beispielsweise eine ganze Ecke rauer als “Back On My Feet”, “Get Ready, Go!” hebt sich durch die Synths ab usw. Auch die obligatorische Ballade wird mit “Take Me Home” geliefert. Von der Struktur her erinnert dieser Track an “November Rain”, durch die Wechsel mit den Gitarrenparts. Ansonsten ist es halt eine Ballade, sehr theatralisch, ganz ok. Songs wie “Writing On The Wall” sind mir mit ihrem rauen Charme da aber lieber.

Die meisten Songs können hier durch einen guten Drive mit eingängigen Melodien punkten und sind einfach easy listening, nicht der ganz große Wurf, aber ganz sicher hörenswert.

Von mir gibt es 7 von 10 Hellfire-Punkten!

 

Trackliste:

  1. Back On My Feet
  2. Bite The Bullet
  3. I Want Out
  4. Get Ready, Go!
  5. Take Me Home
  6. King For One Day
  7. Writing On The Wall
  8. Reaching Out
  9. Like An Endless Distant Sky
  10. Wait
  11. A Heart Without A Soul

 

Line-Up:

Daniel Samuelsson: Vocals
Stefan Westerlund: Guitar
Gustav Eklund: Guitar
Dennis Vestman: Bass
Fredrik Ahlin: Drums

 

weitere Infos:

Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.