Godsnake – Poison Thorn

© Godsnake

 

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band: Godsnake
Album: Poison Thorn
Genre: Melodic Thrash Metal
Plattenlabel: Massacre Records
Veröffentlichungsdatum: 23. Oktober 2020

 

Gute fünfzig Minuten Melodic Thrash gibt’s jetzt auf die Lauscher. Das Quintett aus Hamburg liefert mir gleich zu Beginn mit „Urge To Kill“ schon den ersten Banger, der sofort Gedanken an Metallica, sogar teilweise vokal-mäßig, aufkeimen lässt.

Hat man sich gerade auf hartes eingängiges Riffing und Drumming eingestellt, kommt der Stilwechsel, es wird zwischendurch immer wieder melodisch. Dieser sich durch die Songs ziehende Stilwechsel gefällt mir von Track zu Track besser und bei „Sound Of The Broken“ angekommen, bin ich mir sicher, dass ich mich bis zum Ende durch das Album bangen werde. Mal mehr, mal weniger.

„We Disagree“ bestätigt nun meine Gedanken an Metallica, aber eigene Einflüsse sind auch unverkennbar. This Song made my sunday.

Das Albumende ist mit „This Is The End“ nun erreicht und nicht nur „We Disagree“ made my sunday.

Nicht neu erfunden, aber leidenschaftlich und sauber gespielt abgeliefert.
8 von 10 Hellfire-Punkten

 

Trackliste:

01 Urge To Kill
02 Poison Thorn
03 Sound Of The Broken
04 We Disagree
05 Stone The Crow
06 Darkness
07 You Gotta Pay
08 Blood Brotherhood
09 Hellbound Ride
10 This Is The End

 

Line Up:

Torger- Vocals
Stevo – Guitars
Malt – Guitars
Walt – Bass
Sidney- Drums

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/godsnakeofficial

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.