Fractured Insanity – Massive Human Failure

© Fractured Insanity

 

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band: Fractured Insanity
Album: Massive Human Failure
Genre: Technical Brutal Death Metal
Plattenlabel: Massacre Records
Veröffentlichungsdatum: 21. Februar 2020

 

Zu Anfang ein paar wenige Infos zur Band. 
2004 in Belgien gegründet erschien 2006 eine EP und von 2007 bis 2016 folgten drei Longplayer.
Man teilte die Bühne u. a. mit Vader, Sepultura, Suffocation und God Dethroned.
„Hell Of No Man‘s Land, Track 4“ mit Karl Willetts (Memoriam/Bolt Thrower) als Gast.

Genug Infos, um mich auf die Songs des neuen Albums mehr als zu freuen.
Also auf geht’s  … ich bin mir sicher „it burns my ears“.

Und so ist das, voller, energiegeladener Einstieg mit „Crusade Of The Offended“. Schwarzer tödlicher Seelenbalsam schon gleich zu Beginn. Die Vocals gehen mir bereits unter die Haut.

„M.A.D.“, spoken Words, Sirengeheul, starkes Drumming und die Saiten-Fraktion zaubert die Hölle aus den Saiten. Die aggressiven Vocals von Stefan Van Bael setzen noch einen drauf.

„Baphomet Bringer Of A Free Mind“ … es steigert sich von Song zu Song und der Kopf bangt unweigerlich mit.

„Hell Of No Man‘s Land“ mit Karl Willetts haut mich nun förmlich von der Couch. Mir fehlen die Worte, um diesen Song zu beschreiben.

Und wie es mir so oft bei Rezensionen geht, möchte ich nicht mehr analysieren und nachdenken, sondern mich einfach nur dem Rest des Albums „ergeben“.

„Reflecting Of The Soul“ ist noch zu erwähnen, da es doch sehr zahm gegenüber den anderen Songs daherkommt.

Was da aus dem Hut gezaubert wurde, trifft bei mir mitten ins Schwarze. Was für ein metallischer Silberling. „Played with heart, soul and passion“. Fractured Insanity, you made my day.

10 von 10 Hellfire-Punkten

Trackliste:

Crusade Of The Offended
02. M.A.D.
03. Baphomet Bringer Of A Free Mind
04. Hell Of No Man’s Land
05. Massive Human Failure
06. Reflecting Of The Soul
07. Rothschild’s Disease
08. Panic Abuser
09. Rise All Above

Line Up:

Stefan Van Bael – Vocals, Bass
Ignace – Drums
Kenny – Guitars
Dieter – Guitars

 

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/FracturedInsanityOfficial/

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.