Drunken Swallows – 10 Jahre Chaos

© Drunken Swallows

Geschrieben von Katja Maeting
Band: Drunken Swallows
Album: 10 Jahre Chaos
Genre: Punkrock
Plattenfirma: Metalville Records
Veröffentlichung: 22. November 2019

10 Jahre Drunken Swallows – das hätten die Jungs damals wohl selber nicht gedacht, dass sie dieses Jubiläum mal feiern würden, als sie die Band 2009 im heimischen Oldenburg gegründet haben. Aber Drunken Swallows wären nicht Drunken Swallows, wenn sie das nicht zum Anlass für eine gepflegte Party nehmen würden. Das Ergebnis ist eine Live CD + DVD mit dem programmatischen Titel “10 Jahre Chaos”. Wem jetzt noch nicht klar ist, was sich die Norddeutschen auf die musikalischen Fahnen geschrieben haben: hier gibt’s deutschsprachigen Punkrock auf die Ohren. 

Genretypisch sind die Jungs mal als reine Spaßkombo, mal als durchaus politisch und immer ziemlich menschlich unterwegs. Dies kommt auch auf der Live-CD ziemlich gut rüber (die DVD hatte ich leider nicht zur Rezension). Statt eines durchgehenden Konzertes wurden hier mehrere Shows zusammengeschnitten, entsprechend unterschiedlich ist dann auch mal die klangliche Qualität. Schwerpunkt ist dabei natürlich der Auftritt beim Wacken – wahrscheinlich noch so ein Ding, über das Drunken Swallows vor 10 Jahren keinen Moment nachgedacht haben. 

Die Songauswahl ist ein Querschnitt durch alle bisherigen Veröffentlichungen der Band, reicht vom Liebeslied über politische und gesellschaftskritische Statements bis hin zur St. Pauli-Liebeserklärung und kommt teils sogar etwas lebhafter rüber als auf den Studioalben. Also eigentlich perfekt für jeden, der Punkrock mag und die Jungs bisher noch nicht auf dem Zettel hatte. Dabei ist es den Jungs erstmal egal, dass hier nicht alles im Hochglanz rüberkommt. Wichtiger ist es ihnen anscheinend, ihren Spaß auf der Bühne und die Energie ihrer Live Shows zu zeigen. 

Da sitzt nicht immer jeder Ton 100 Prozent, manchmal verrutscht  da auch ein Riff, die Backing Vocals werden mal ein bissl quietschig und der Frontmann steht nicht immer auf der Idealposition am Mikrofon, aber das ist live und echt, so wie das Leben, über das Drunken Swallows gerne aus verschiedenen Perspektiven singen. Dafür hört man bei jedem Ton, dass sich ein Besuch eines Drunken Swallows Konzert durchaus lohnt, wenn man deutschsprachigen Punkrock mag. Wer die Zeit vermisst, in der Die Toten Hosen noch nicht weichgespülten Radio-Mainstream gemacht haben, der könnte hier fündig werden. Nix kompliziertes und schon gar nicht perfekt, aber dafür authentisch. Das kann man sich anhören! 

Von mir gibt es 7 von 10 Hellfire-Punkte

Trackliste:
01.Chaospoesie
02.Drunken Swallows
03.Ich Tu’s Für Dich
04.lch Lass Mich Fallen
05.Vielleicht Für Immer
06.Da Wo du Bist
07.Keine Zeit für Irgendwann
08.Wo Stehst Du?
09.Im Sturzflug Durch Die Republik
10.Angst Vor Der Wahrheit
11.0ne, Chew, Free, Far..!
12.Für Die Ewigkeit
13.Love St. Pauli
14.Bis Ans Ende Unserer Tage
15.Der Schönste Ort Der Welt
16.Nicht Mit Uns
17.SuperheId

Line-up:
Frank: Guitar/Vocals
Pit: Drums
Phil: Bass/Vocals
Dennis: Guitar

Weitere Infos: 
Drunken Swallows bei Facebook
Drunken Swallows bei Instagram
Website von Drunken Swallows

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.