Die Düsseldorfer Heavy-Fuzz-Rocker SLOMIND veröffentlichen am 21.04.2018 ein neues Lebenszeichen in Form der Single „My Wolfshead“!

Photo by Slomind / Artwork by Diana Mendes Fernandes

 

 

Die Düsseldorfer Heavy-Fuzz-Rocker SLOMIND veröffentlichen am 21.04.2018 ein neues Lebenszeichen in Form der Single „My Wolfshead“, die vorerst nur als Digital-Release auf den gängigen Plattformen erhältlich sein wird. Musikalisch geht das Quartett straight und nach vorne treibend zur Sache, um direkt klarzustellen, dass man nach einigen Tiefen wieder fest im Sattel sitzt und das Energielevel wieder ganz weit oben ist. Dieser Prozess hat sich durch den Neuzugang Dirk Prelowskis (ehem. Warrant) an der Gitarre ganz natürlich vollzogen und der frische Auftrieb im Bandgefüge ist dem neuen Song deutlich anzuhören. Die Schwere der vergangenen Monate wurde überwunden. Die Nummer entstand innerhalb weniger Tage und wurde dann sogleich im Düsseldorfer Recording Hell Studio, unter der Leitung von Markus Frehn aka mf-c, aufgenommen. Keine ausufernden Tüfteleien im Songwriting, nichts immer wieder zerpflücken, neu zusammensetzen oder überdenken! Das hier ist spontan, ehrlich und geradeaus!

 
Thematisch wollte Sänger Pat, seines Zeichens selbst Zwilling, ein schon länger geplantes Konzept zum Thema „Zwillinge“ endlich in die Tat umsetzen. Wenn man sich mit diesem Thema historisch befasst, wird deutlich, wie abergläubisch und verrückt die Geburt zweier identischer Menschen damals ausgelegt wurde. Inspiriert von Schriften über Glaubenssätze zur Zeit der römischen und griechischen Antike, handelt der Song von Zwillingen, die des antiken Glaubens nach zur einen Hälfte einen menschlichen Vater besitzen und zur anderen einen Wolfsvater. Der Wolf steht in dem Fall für die im Menschen innewohnende Bestie, die das Potenzial mit sich bringt, die Kontrolle über das Unbewusste zu übernehmen, um aus purem, rasenden Instinkt zu agieren und dich so dazu bringt, die realen Bedingungen außer Acht zu lassen, um den Fokus auf Zerstörung zu legen. Die Wolfsfratze erscheint und versucht, dich in die Knie zu zwingen, während du gehofft hast, sie sei schon nicht mehr da, dabei hat sie sich nur versteckt. Das Thema Zwillinge im Allgemeinen und die Interpretationen antiker Völker im Speziellen, mit den seelischen Problemen im Hier und Jetzt zu verbinden, ist ein Feld das durchaus auch in weiteren Songs als Konzept dienen könnte. Die Düsseldorfer Heavy-Fuzz-Formation plant diese Single nach digitalem Release, dann auch demnächst physisch als Album zu veröffentlichen.
Produziert von MF-C und SLOMIND | Gemischt von MF-C @ Recording Hell Studios Düsseldorf | Gemastert von Howie Weinberg @ Howie Weinberg´s Mastering Studio Los Angeles.

SLOMIND “My Wolfshead” – https://youtu.be/r–_myDZfiM

weitere Infos:

https://www.facebook.com/slowmindband/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.