DEAD KOSMONAUT – GRAVITAS

© Dead Kosmonaut

Geschrieben von Mathias Keiber
Band: Dead Kosmonaut
Album: Gravitas
Genre: Hard Rock / Progressive Rock
Plattenfirma: High Roller Records
Veröffentlichung: 31.1.2020

Schon der erste Longplayer von DEAD KOSMONAUT erzeugte einiges an Wohlklang in meinen Ohren. Nun steht mit GRAVITAS das zweite Album der Band um Nifelheim-Frontsau Per Gustavsson in den Startlöchern und für mich lässt es sich noch besser an als das Debüt.

Genau genommen wirkt es auf mich wie eine bereinigte und weiterentwickelte Version von “Expect Nothing”, das trotz aller Qualität in Sachen Songwriting streckenweise etwas zerfahren rüberkam — und klanglich mitunter etwas unpräzise. Beide Missstände hat die Band nun behoben.

Konkret heißt das: Wer mit dem Songmaterial des Debüts etwas anfangen konnte, dem oder der dürfte nun noch mehr gedient sein. Gleiches gilt für die Produktion, die nun so auf den Punkt gebracht ist, wie es das Debüt vermutlich gerne gewesen wäre.

Von mir gibt es dafür 8 von 10 Hellfire-Punkten.

Tracklist

01 Black Tongue Tar
02 Iscariot’s Dream
03 Vanitatis Profeta
04 The Spirit Divide
05 Hell – Heaven
06 Gravitas
07 Dead Kosmonaut – Part I
08 Dead Kosmonaut – Part II

Line-up

Pelle Gustafsson – vocals
Mattias Reinholdsson – bass
Henrik Johansson – drums, keyboards
Fredrik Folkare – guitar, keyboards
Pär Fransson – guitar

Mehr Infos

https://www.facebook.com/Dead-Kosmonaut-179075279238707/

https://www.hrrshop.de/DEAD-KOSMONAUT-Gravitas-SLIPCASE-CD

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.