Child – Blueside

Geschrieben von Gernot Sieger
Band:
Child
Album: Blueside
Plattenfirma: Kozmik Artifactz
Veröffentlichung: 02. Dezember 2016

 

Child, ein Trio, welches 2012 in Melbourne gegründet wurde, besteht aus einigen der besten Sessionmusiker Australiens. Die drei Musiker aus Down Under verstanden sich auf Anhieb. Und alle drei haben die Liebe zu modernem Blues im Blut. Das alles hört sich doch schon nach einer guten Basis an. Die Entstehung der Songs beschreibt die Band selbst als tiefen Dialog der Musiker miteinander. Und bereits das Debutalbum der Band erfreut sich großer Beliebtheit. 

Blueside wurde in einem Speichergebäude aus der Jahrhundertwende aufgenommen. Im Grunde fast wie eine Liveaufnahme, mit einem ganz speziellen Sound. Child haben trotz allem rund zwei Monate gebraucht um dieses spezielle Werk im Genre des Heavy Blues Rock aufzunehmen. Dies ist ja gerade eine boomende Musikrichtung, wobei ich Child da allerdings als Vorreiter und nicht als Mitläufer sehe.

Die fünf Tracks des Albums wirken allesamt sehr spontan. Dies ist natürlich auch der Art der Entstehung und Aufnahme geschuldet, wobei die Stücke durchaus straight und strukturiert sind. Man spürt wieviel Liebe und Herzblut die drei Musiker in die Songs gesteckt haben. 

Auch die Texte haben es durchaus in sich. Neben den üblichen, banalen Liebessongs, geht es auch um soziale und gesellschaftliche Probleme. Die Musiker, welche alle der Arbeiterklasse entstammen, haben hier einiges zu sagen. 

Ich möchte keines der Stücke abwerten, indem ich Anspieltips nenne. Hört einfach mal rein.

Mein Fazit: Grundsolide und empfehlenswert!

 

Tracklist:

  1. Nailed to the Ceiling
  2. It’s Cruel to be Kind
  3. Blueside of the Collar
  4. Dirty Woman
  5. The Man

 

Mehr Infos:

http://www.childtheband.com/

https://www.facebook.com/childtheband/?fref=ts

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.