Videopremiere: “Bad Mood” ist die neue Single von Machete Dance Club

Einfach mal schlechte Laune haben – kennt wohl jeder. Aber nicht jeder kann diese dabei so gut klingen lassen wie die Jungs von Machete Dance Club, wenn sie von den ups and downs and the real struggle in life erzählen.

Mit ihrer heute veröffentlichten neuen Single und dem zugehörigen Video legt die Band aus München den nächsten Pflasterstein auf dem Weg zum Debütalbum “Kill The Vibe”, welches Anfang des nächsten Jahres erscheinen soll.

“Bad Mood” besticht dabei durch den Trademark Retro-Crossover-Sound der Formation, der sich aber inzwischen um noch deutlich stabilere Riff-Gerüste schlingt und damit nicht nur mitreisst, sondern auch mal umhaut. Der Beweis, dass Zwangspausen durchaus etwas Gutes haben können.

(c) Machete Dance Club

Nach ihrer 2018 veröffentlichten Debüt-EP “A trip outta hell into heaven and back” und erfolgreichen Tourneen wurden die selbstbewussten Newcomer – wie so viele Künstler – zur Vollbremsung gezwungen, aber haben aus der Not eine Tugend gemacht und sowohl Zeit als auch Chancen gut genutzt, wie die zweite Single-Auskopplung unterstreicht.

Die Kombination aus bewährten Weggefährten wie Dennis Poschwatta (Guano Apes) als Produzenten und neuen Begleitern wie dem Label IVORY TOWER ENTERTAINMENT war dabei die Grundlage für einen klaren Entwicklungsschub, der die schubladen-untauglichen Jungs nach vorne katapultiert. Für das Video zu “Bad Mood” wurden Machete Dance Club zudem von Mirko Witzki von witzki visions unterstützt, der eine gleichzeitig moderne und zeitlose Geschichte erzählt, um die Botschaft der Single zu unterstreichen.

Weitere Infos:
MACHETE DANCE CLUB bei Facebook
MACHETE DANCE CLUB bei Instagram

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.