Traveler – Termination Shock

© Traveler

 

Geschrieben von Oliver Heberling
Artist
: Traveler
Album: Termination Shock
Genre: New Wave of Traditional Heavy Metal
Plattenfirma: Gates of Hell Records
Veröffentlichung: 24. April 2020

Gut ein Jahr nach ihrem Debütalbum holen TRAVELER mit TERMINATION SHOCK bereits zum nächsten Rundumschlag aus. Dank vorgezogenem Digital-Release kann das mit Hochspannung erwartete Zweitwerk bereits jetzt in vollen Zügen genossen werden.

TERMINATION SHOCK schließt nahtlos an die Trademarks des ersten Albums an, wozu vor allem JP Abbouds markanter Gesang beiträgt. Entschlossen und zielstrebig erweitern die Kanadier ihr Sound-Portfolio dabei um zunehmende Speed-Elemente (“Deepspace”) und US-Metal-Anleihen (“Termination shock”). Am stärksten präsentiert sich die Band mit “Foreverman”, “Diary of a Maiden” und “STK”. Hier schöpfen TRAVELER ihr Potenzial zwischen Oldschool-Riffs und Lead-Gitarren vollends aus und verleihen dem Ganzen die nötige Prise Epik und Dramatik. Auf diese Weise knüpft das Quintett an die Debüt-Kracher “Behind the Iron” und “Up to you” an.

Von mir gibt es 9 von 10 Hellfire-Punkten.

 

Tracks:

01 – Shaded mirror
02 – Termination shock
03 – Foreverman
04 – Diary of a maiden
05 – STK
06 – After the future
07 – Deepspace
08 – Terra exodus

 

Line – Up:

JP Abboud – Vocals
Matt Ries – Guitars
Toryin Schadlich – Guitars
Dave Arnold – Bass
Chad Valier – Drums

 

Weitere Infos:

Facebook
Instagram
Gates of Hell Records 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.