Sodom – Out Of The Frontline Trench (5 Track EP)

 

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Sodom
Album: Out Of The Frontline Trench (5 Track EP)
Genre: Thrash Metal
Plattenfirma: Steamhammer
Veröffentlichung: 22. November 2019

 

Sodom kehren demnächst zurück mit einer 5 Track EP, dem Vorläufer des im Jahre 2020 erscheinend neuen Albums “Genesis 19“. Diesen Titeltrack höre ich gleich zu beginn. Groovend am Anfang, steigert er sich von Sekunde zu Sekunde, der SODOM Express nimmt die Fahrt auf, bremst dann aber wieder ab und kommt gediegen daher. Ein perfektes musikalisches hin und her mit Kreativität und Abwechslung und Tom Angelrippers stimmliche Vokalistik ist schön dreckig und rotzend. Perfekt!

Down On Your Knees” schlägt zu meiner Freude rhythmisch in die Kerbe von Agent Orange und Persecution Mania, nicht dauerhaft aber doch vereinzelnd hör -und wahrnehmbar für meine Ohren. Auch hier wurde die Kreativität nicht außer acht gelassen und zwei 6-Saiter machen schon was her, zumindest vernehme ich dieses im ohrenumschlingenden Headset. “Out Of The Frontline Trench” explodiert, rammt vorwärts und gibt den Drums, dem Bass ein kurzes Einzelgastspiel, bevor Frank Blackfire und Yorck Segatz seitlich mit ihren klasse Gitarrenriffs das Quartett komplettieren. Über die gesamte Zeit schrampft der Song schön vor sich her und headbangen ist angesagt. Cooles Teil!

Agent Orange” (30-jähriges Jubiläum in diesem Jahr – genauer im vergangenen Juni) wurde hier noch einmal neu mit dem aktuellen Line-Up eingespielt (1989 zu dritt, 2019 zu viert) und diese frisch polierte Version findet definitiv riesen Anklang bei mir. Last but not least haben wir noch  “Bombenhagel” als Liveversion aus dem Jahre 2018 auf Schalke mit dem Steigerlied zum ende hin. ich bin kein Fan von Live – wenn nicht live dabei, somit sehe ich dies für mich als zusätzlichen Bonbon ohne Geschmack, aber das muss und darf jeder für sich entscheiden, was er gerne lutscht.

Fazit: Das Gehörte steigert die Vorfreude auf das Kommende!

Von mir gibt es 8,5 von 10 Hellfire-Punkten.

 

Trackliste:

  1. Genesis 19 6:42
  2. Down On Your Knees
  3. Out Of The Frontline Trench 4:36
  4. Agent Orange 6:04
  5. Bombenhagel 6:17

weitere Infos:

Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.