Riot V – Live in Japan 2018

© Riot V

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschrieben von Oliver Heberling
Artist
: Riot V
Album: Live in Japan 2018
Genre: Heavy Metal/Power Metal
Plattenfirma: AFM Records
Veröffentlichung: 02. August 2019

Der Kult um die amerikanische Heavy Metal Band RIOT, seit einigen Jahren umbenannt in RIOT V, in Japan ist seit der Veröffentlichung ihres Debüts Rock City vor über 40 Jahren ungebrochen, schenkt man dem Promo-Waschzettel Glauben. Das unterstreichen auch die im Netz verfügbaren Ausschnitte der DVD-Version des mir als CD vorliegenden Konzertes LIVE IN JAPAN 2018

Die Soundqualität des Mitschnitts ist ungeschliffen und rau und trägt die Energie des Konzertes in die heimische Anlage. RIOT V geben alles, das kann ich auch aus Erfahrung ihres 2018er Auftritts in der 12.30 Uhr Mittagshitze an einem verkaterten Samstag in Wacken sagen. Die Songs des neuesten Werks Armor of Light werden kraftvoll rübergebracht und vom Publikum entsprechend aufgefangen. Doch besonders Klassiker wie “Sign of the Crimson Storm”, “Thundersteel” und “Warrior” bringen den Kessel zum Überkochen. Für das Konzert im Club Citta in Kawasaki ließ sich der Fünfer ganz besondere Schmankerl einfallen: Neben einem kompletten “Thundersteel”-Set stieß zum abschließenden “Warrior” nebst einer Vielzahl hauseigener Bandmaskottchen auch noch Loudness-Bassist Masayoshi Yamashita zur Performance dazu. 

Die Energie und Freude des mittlerweile nicht mehr so neuen Sängers Todd Michael Hall sorgen dafür, dass die Kultsongs auch heute längst nicht als angestaubte Szene-Reliquien zu betrachten sind, sondern vor Frische und Zeitlosigkeit strotzen.

Von mir gibt es 8 von 10 Hellfire-Punkten.

 

Tracklist:

01 – Armor of Light
02 – Ride hard live free
03 – On your knees
04 – Metal Soldiers
05 – Fall from the sky
06 – Wings are for angels
07 – Land of the rising sun
08 – Take me back
09 – Messiah
10 – Angel eyes
11 – Metal warrior
12 – Thundersteel
13 – Fight or fall
14 – Sign of the crimson storm
15 – Flight of the warrior
16 – On wings of eagles
17 – Johnny´s Back
18 – Bloodstreets
19 – Run for your life
20 – Buried alive
21 – Road Racin´
22 – Swords and Tequila
23 – Warrior

Line-Up:

Todd Michael Hall – Vocals
Don van Stavern – Bass
Mike Flyntz – Guitars
Nick Lee – Guitars
Frank Gilchriest – Drums

Weitere Infos:

Homepage
Facebook
Twitter
Instagram
AFM Records

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.