Rene Shades – Teenage Heart Attacks & Rock’n’Roll Heaven

© Rene Shades

Geschrieben von Michi Winner
Künstler: Rene Shades
Album: Teenage Heart Attacks & Rock’n’Roll Heaven
Genre: Rock, Country
Plattenfirma: Magic Mile Music
Veröffentlichung: 14. Juni 2019

Rene Shades hat mich schon beim Intro des Openers “The Brigade” am Haken. Ist mir lange nicht passiert. Ich liebe den Flow dieses Tracks. Endlich mal wieder entspannter Rock mit einem Hauch Country und Southern Rock. Die Mundharmonika ist hier sehr gekonnt eingesetzt und macht den Song nur noch besonderer. Der Däne hat echt ein Händchen für außergewöhnliche Arrangements. Weiter geht es nahtlos mit “Reckless”, dass ein wenig Tempo heraus nimmt und noch mehr Folk und Country bietet. Ich bin keine Country Fan, aber das könnte das im Info-Sheet erwähnte Country-Picking-Gitarrenspiel von Brent Mason sein. Auf jeden Fall macht es Spass. Insgesamt hat Rene Shades nicht an Gastmusikern gespart. Es gibt von Mundharmonika und Saxophone bis Posaune alles.

Trotz aller Leichtigkeit der Melodien, beschäftigen sich die Songs auch mit ernsten Themen, so zum Beispiel die Chorusline von “Superheros”: “almost all the superheros come from broken homes” Ein Song der Mut macht und ein Plädoyer dafür ist, seinen Weg zu gehen und dafür, dass man alles schaffen kann. Mein erster Favorit ist aber “Forever Girl”, der mit seinem melancholischen Feeling perfekt zum Regen passt, der eben meine Wäsche durchnässt…

Mit “What Are You Waiting For” zeigt Shades, dass er auch durchaus eine Nummer härter kann. Nix ist mehr mit easy. Kraftvoll und mit Nachdruck wird man hier aufgefodert seinen Hintern zu bewegen. Auch Sozialkritik darf auf diesem Rundumschlag nicht fehlen und so thematisiert “The American Dream” die letzte Präsidentschaftswahl in den USA.

“Teenage Heart Attacks & Rock’n’Roll Heaven” deckt wirklich ein breites Spektrum an Themen und verschiedenen Einflüssen ab und hat dennoch einen klaren Stil. Ein tolles Album für den kommenden Sommer.

Von mir gibt es 8,5 von 10 Hellfire-Punkten.

 

Trackliste:

  1. The Brigade
  2. Reckless
  3. Superheros
  4. Forever Girl
  5. What Are You Waiting For
  6. Midnight In The City
  7. The American Dream
  8. Oh Susie
  9. Little Footsteps In The Sand
  10. Pretty Little Lies
  11. Centerfold
  12. Already Gone

 

weitere Informationen:

Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.