Orodruin – Epicurean Mass

© Orodruin

von Mathias Keiber
Band: Orodruin
Album: Epicurean Mass
Genre: Doom Metal
Label: Cruz Del Sur Music
Veröffentlichung: 28. Mai 2021

Epicurean Mass“, das 2003 erstveröffentlichte Debüt der US-Trad-Doomer Orodruin, ist dieses Jahr volljährig geworden. Am italienischen Perlentaucher-Label Cruz Del Sur ist das nicht vorbei gegangen und nun gibt’s das Album erstmals auf Vinyl. Natürlich in limitierter Auflage, aber das dürfte sich bei Underground-Veröffentlichungen ja von selbst verstehen.

Mit der Musik auf “Epicurean Mass” sollte jeder warm werden, der mit Doom, und zwar von Stoner Doom bis Epic Doom, etwas anfangen kann. Den Gitarren dabei zuzuhören, wie sie im tiefen Fett brutzeln, macht einfach richtig Spaß. Die Songs sind recht kompakt, manchmal tritt die Band auch ein bisschen auf das Gaspedal, so dass Langweile in der vorherrschenden Langsamkeit quasi ausgeschlossen ist. Auch gelegentliche Orgel-Einsätze sorgen für willkommene Farbtupfer.

Noch schöner als das Album selbst ist aber die Tatsache, dass Orodruin mittlerweile wieder aktiv sind. Sechzehn Jahre hörte man von der Band gar nichts, 2019 meldete sich das Trio aus Rochester im US-Bundesstaat New York dann mit “Ruins of Eternity” zurück — das mir persönlich noch besser gefällt als das Debüt, für das es von mir aber trotzdem gute 8 von 10 HELLFIRE-Punkten gibt.

“Epicurean Mass” wird von Cruz Del Sur zusammen mit einem weiteren Trad-Doom-Klassiker, “Cementary Earth” von Pale Divine, erstmals überhaupt auf Vinyl aufgelegt. Die Aktion ist Teil eines Support-Programms für den schwer erkrankten Rich Walker, Chef der britischen Doomer Solstice.

Songs
1 The Welcoming… 2:22
2 Peasants Lament 6:18
3 Melancholia 5:09
4 Pierced by Cruel Winds 6:26
5 Unspeakable Truth 5:53
6 Burn the Witch 5:46
7 War Cry 5:03
8 Epicurean Mass 7:58
9 Untitled 3:59

Links
“Epicurean Mass” im Online-Store von Cruz Del Sur
Orodruin auf Bandcamp 
Orodruin auf Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.