Gloomball melden sich mit “10 Seconds To Midnight” zurück

© Gloomball

Gut Ding will Weile haben. Nachdem Gloomball mit ihren zwei Alben “The Distance” (2013) und “The Quiet Monster” (2015) erste Wellen geschlagen und zahlreiche Shows gespielt hatten, zog sich die Band in eine längere, kreative Auszeit zurück. Aber jetzt sind Gloomball endlich zurück.

Am 02. September veröffentlichten die Jungs aus Mannheim ihren neuen Song “10 Seconds To Midnight” inklusive apokalyptisch angehauchtem Video und gaben damit ein kraftvolles neues Lebenszeichen von sich. 

Moderner Heavy Rock, kombiniert mit der charaktervollen Stimme ihres Frontmanns Alen Ljubic – so kannte man die Formation und diese Kernzutaten ihres Sounds haben die Musiker auch beibehalten. Die Wechsel im Line-up fügen dem Ganzen aber auch noch eine größere Vielschichtigkeit, neue Ideen und eine größere Komplexität hinzu.

Ihre Vorliebe für modernen Metal und ihre Trademarks haben sich Gloomball bewahrt, aber heben das Gesamtpaket in ihren neuen Songs auf das nächste Soundlevel. Endlich zurück aus dem Studio und mit vielen neuen Songs im Gepäck, kehren die fünf nun zurück und versprechen: “10 Seconds To Midnight” war nur der Anfang. 

Kernig, intensiv, dynamisch. Härte trifft auf Hooklines. LISTEN UP, GLOOMBALL ARE BACK!

Weitere Infos:
GLOOMBALL bei Facebook
GLOOMBALL bei Instagram

Verfasserin: Katja Maeting

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.