Die Regensburger Metalcore Newcomer alqemiste mit neuer Single I am heir!

 

Die Regensburger Metalcore-Band alqemiste hat mit ihren ersten beiden Singles “Lunatic” und “Mannequin” mit über 40.000 Streams einen unglaublichen Start hingelegt. Mit “I Am Heir” liefern  sie direkt die nächste Single, die in einem frischen Gewand daher kommt. Ist das schon Prog? Darf Core das?

Ihr könnt beruhigt sein, auf die Fresse gibt’s auf jeden Fall. Und mit dem Refrain kriegen wir wieder eine Hook geliefert, die hängen bleibt und etwas mystischer anmutet, als man es erwarten würde. So ungewöhnlich sich der Song musikalisch gestaltet, der Text greift ein Thema auf, mit dem sich jeder identifizieren kann.

Es war eigentlich eine ganz banale Situation, ich war beim Einkaufen, jemand hat sich vorgedrängelt und mir das weggeschnappt, wofür ich mich angestellt hatte. Natürlich war ich angepisst, also schrieb ich einen Song darüber. Klar, das ist jetzt nicht die schlimmste Situation, die man sich vorstellen kann, aber oft sind es Emotionen wie diese, die den Songwriting Prozess ins Rollen bringen. Letztendlich ist diese Situation übertragbar auf jede andere, in der man schnell übergangen wird, weil jemand anderes “lauter” ist, sich also unfairer Mittel bedient, um sich Vorteile im Leben zu verschaffen.” – Anthony Moriss (Vocals, Gitarre)

Alltagssituationen in Texte zu verwandeln und dabei viel tiefer zu gehen, ist für alqemiste nichts Neues. Das kommende Album ist daher nicht nur ein Mix aus Brutalität und packenden Hooks,
sondern auch kreativen Lyrics mit emotionalem Tiefgang.

(Quelle: alqemiste)

 

© alqemiste

 

Weitere Infos:

Webseite: https://www.alqemiste.com/
Facebook: https://www.facebook.com/alqemiste
YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCkrrfmnOhxzmnnmLu2P035Q
Instagram: https://www.instagram.com/alqemistecult/

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.