Denial Of God – The Shapeless Mass (EP)

(c) Denial Of God

 

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band: Denial Of God
Album: The Shapeless Mass (EP)
Genre: Black Metal
Plattenlabel: Osmose Productions / Hells Headbangers Records
Veröffentlichungsdatum: 28. Juni 2019

1991 von den Brüdern Azter und Ustumallagam in Dänemark gegründet, erschienen bisher zahlreiche Splits, Demos, Ep’s und die Alben „The Horrors Of Satan (2006)/„Death And Beyond“ (2012). Zahlreich auch die Liste der Bandmitglieder im Laufe der Jahre. Schon bald kommt nun ein Four-Song-Mini-Album – ein Begleitstück zum upcoming Album „The Hallow Mass“ vielleicht?

„The Shapeless Mass“…Iron-Maiden at the beginning ??? Die ersten Töne klingen in diese Richtung, aber auch nur die allerersten Töne.
Und schon geht’s „finest black“ weiter. „Out of shape“ in keinster Weise, eher eine „schwarze Messe“, rhythmisch, treibend und voller Power und Leidenschaft … mit Vocals, die unter die Haut gehen.
„The Statues Are Watching“ schließt sich ähnlich an. Gedanken an Bathory und Amon Armath sind unvermeidbar.

Daher bin ich nun auf das folgende Bathory-Cover „Call From The Grave“ ziemlich gespannt. Chapeau, hier Vergleiche zu ziehen wäre reine Zeitverschwendung. Lautstärke bis zur Schmerzgrenze und genießen.
„Mama Loi, Papa Loi“ hebt sich etwas von seinen Vorgängern ab. Melodischer, nicht ganz so „black“ und mit einem Anfang, der an Filmmusik erinnert. Und immer wieder diese unter die Haut gehenden Vocals.

Leider endet mit dem vierten Song auch schon das Mini-Album. Qualität vor Quantität trifft es hier meiner Meinung nach. Zwei Cover (ziemlich nah am Original) von vier Songs kosten allerdings zwei Punkte.

Daher nur 8 von 10 Hellfire-Punkten.

Trackliste:

1. The Shapeless Mass
2. The Statues Are Watching
3. Call From The Grave (Bathory Cover)
4. Mama Loi, Papa Loi (Exuma Cover)

Line Up:

Azter – Guitars (1991 – present)
Ustumallagam – Vocals (1991 – present)
Galheim – Drums (2005 – present)

 

Mehr Infos:

Denial Of God Homepage

Denial Of God auf Facebook

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.