Degragore- From Sin To Redemption

© Degragore- From Sin To Redemption

 

Geschrieben von Helgvar Sven Mánfreðson
Band: Degragore
Album: From Sin To Redemption
Genre: Brutal Death Metal
Plattenfirma: Satanath Records
Veröffentlichung: 25. November 2018

 

Das Duo um DEGRADORE stammt aus Budapest im schönen Ungarn. Schön ist ihr Musik im eigentlichen Sinne wohl eher nicht, denn man hat sich dem Brutal Death Metal verschrieben. Nach zwei EP`s und zwei Single veröffentlichten sie im November letzten Jahres ihr Debüt “From Sin To Redemption” mit insgesamt 12 Titel, einer Gesamtspielzeit von 38:10 Minuten und einem sehr schön gestalteten Cover, natürlich entsprechend der Musik.

Kettensägen, morbide Geräusche und schmerzerfüllte laute als Einspieler sind genauso vorhanden wie schwer daherkommende Gitarren, treibende Drums und ein extremer gutturaler Gesang. Letztendlich ist es dieser der für mich das Album zu einer schwer hörbaren Kost werden lässt, der mir auf Dauer einfach zu monoton wirkt ohne jegliche Highlights. Trotz der Auflockerung des ganzen durch melodische Momente und Samples wie bei “Book Of Sin“, wirkt aufgrund der stimmlichen Eintönigkeit vieles vorhersehbar. Ein Lichtblick war für mich “Redemption (Believe in Yourself)” der zu Beginn mit melodischen Death-Metal Tönen in meine Gehörgänge driftet, dies aber leider viel zu kurz. 

Fazit: Ich bin schon hartgesotten, aber dies war mir auf Dauer dann doch eine gutturale Nummer zu viel. Aber wie immer ist alles nur eine Geschmacksfrage und euren mag er ja treffen. Im unteren Teil findet ihr das Album.

Von mir gibt es 3 von 10 Hellfire-Punkten

 

Trackliste:

  1. I.N.R.I. 02:32
  2. Newborn Sacrifice 02:56
  3. Cannibal Priest 03:42
  4. Path to Self Destruction 02:44
  5. Book of Sin 03:58
  6. Church of Blasphemy 03:00
  7. Redemption (Believe in Yourself) 02:25
  8. Down to the Cellar 03:34
  9. Eaten by Pigs 02:15
  10. Kissing, Pissing, Vomiting 04:50
  11. Forgive Me… 03:08
  12. The Cross 03:06

 

weitere Infos:

https://degragore.bandcamp.com/releases

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.