Avslut – Tyranni

(c) Avslut

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band: Avslut
Album: Tyranni
Genre: Black Metal
Plattenlabel: Osmose Productions
Veröffentlichungsdatum: 29. November 2019

 

Und wieder werde ich Richtung Schweden entführt. 2016 gegründet und schon im gleichen Jahr wurde die EP „Vanskapt“ (mastered by „Devo“ Andersson /Marduk) der monatliche Gewinner bei „Swedish unsigned Bands“.

Zwei Singles folgen „Terra Mater“ und „Deceptis“. Diese erscheinen auf dem Debüt-Album „Deceptis“.

„Tyranni“, schonmal ein gnadenlos aggressiver Einstieg ins zweite Album. „Stigens Ände“ ist etwas rhythmischer und die Vocals bilden eine ausgewogene Einheit mit Guitars & Drums. Aber diese prägnanten Vocals haben gar keine Chance unterzugehen.

Bei „Likvidering“ kommen nun noch melodische Power-Riffs dazu und mit „Allt Förgås“ bin ich ganz in der Black World angekommen. Die Vocals hier gehen mächtig unter die Haut.

„Den Eviga Flamman“ legt noch einen drauf. „It burns my ears“ und das setzt sich so bis zum letzten Song fort.

Fazit: Ein Album mit ziemlich Black Power.
8 von 10 Hellfire-Punkten

 

Trackliste:

  1. Tyranni
  2. Stigens Ände
  3. Likvidering
  4. Allt Förgås
  5. Den Eviga Flamman
  6. Underjordens Apostlar
  7. Pestens Lärjungar
  8. Dråp
  9. Ändlöst Slaveri

 

Line Up:

  1. – Vocals
  2. – Lead Guitar / Backing Vocals
  3. – Drums
  4. – Bass
  5. – Rhythm Guitar

 

Mehr Infos:

Avslut auf Facebook

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.