WINTERSUN enthüllen die Trackliste und das Konzept von »The Forest Seasons«

Letzte Woche gaben WINTERSUN bereits den Titel ihres dritten Studioalbums bekannt, das »The Forest Seasons« heißen wird und im Laufe des Jahres via Nuclear Blast erscheint. Dieser Longplayer der Könige des epischen Melodic Death Metals wird 53 Minuten brandneue Musik enthalten und außerdem ein spezielles Konzept mitbringen, das Frontmann und Mastermind Jari Mäenpää heute inklusive der Trackliste enthüllt:

WINTERSUN – »The Forest Seasons«

1. Awaken From The Dark Slumber (Spring)   14:40    
Part I The Dark Slumber 
Part II The Awakening

2. The Forest That Weeps (Summer)   12:18

3. Eternal Darkness (Autumn)   14:08    
Part I Haunting Darkness    
Part II The Call of the Dark Dream    
Part III Beyond the Infinite Universe    
Part IV Death

4. Loneliness (Winter)   12:54  

Komplette Spielzeit: 53:20  

Ja, ihr habt es erraten! Dieses Album ist unsere Version von Vivaldis ‚Die Vier Jahreszeiten‘, aber es hat musikalisch nichts mit Vivaldi zu tun oder mit klassischer Musik!
Es ist alles solides, WINTERSUN-typisches Material! Etwas Neues und Anderes. Sagen wir einfach, es hat auch einen etwas dunkleren Unterton 😉  

Nächste Woche werden wir Euch verraten, auf welchem Wege wir das neue Album veröffentlichen, also bleibt dran für mehr Details!
Aktiviert auch die Benachrichtigungen unserer Facebook-Seite, um immer auf dem Laufenden zu bleiben und keine News über das neue Album zu verpassen!  

Außerdem wird die Band bald auf die Bühne zurückkehren – die folgenden Festivals sind bisher bestätigt:

07.- 10.06. Sölvesborg – Sweden Rock Festival
30.06. – 02.07. Helsinki – Tuska Open Air
11.- 13.08. Vagos – Vagos Metal Fest
16.- 19.08. Dinkelsbühl – Summer Breeze
18.- 19.08. Zvolenská Slatina – More Than Fest

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.