Videopremiere: GHETTO ROYAL veröffentlichen neue Single “Hyänen”

GHETTO ROYAL beziehen Stellung – immer deutlich und immer direkt! Mit ihren deutschen Texten legen die Passauer nicht einfach nur den Finger auf die Wunden dieser Gesellschaft, sondern halten deren Verursachern den deutlichen Spiegel vor.

Dass die vier keinen Bock auf leere Phrasen haben, das haben sie bisher mit jedem Release bewiesen und auch ihre neue Single “Hyänen” findet deutliche Worte für eines der stetig wachsenden Übel unserer Social Media-optimierten Gegenwart: Mobbing. So wie Hyänen sich das schwächste Opfer aussuchen und es erlegen, so stürzen wir Menschen uns oft auf diejenigen, die anders sind als die vermeintliche Mehrheit. Wer Schwäche oder Fehler offenbart, dem drohen die Zähne der reißerischen Meute.

© Ghetto Royal

Seit ihrer Gründung 2018 stehen GHETTO ROYAL für Diversität und Authentizität und beides stellen sie immer wieder mit ihren Songs unter Beweis. Nachdem sich das Quartett mit zahlreichen Gigs in kurzer Zeit eine solide Fan-Base erspielt hat, ist die neue Single der nächste Schritt auf dem klaren Weg zum Debütalbum. “PERSONA NON GRATA” wird am 28. September 2020 erscheinen und GHETTO ROYAL können es jetzt schon kaum erwarten, mit ihren klaren Statements im gut gemischten Gewand aus Rock, Punk und Grunge auf die Bühne zurückzukehren.

Weitere Infos:
Ghetto Royal bei Facebook
Ghetto Royal bei Instagram
Website von Ghetto Royal

 

News geschrieben von Katja Maeting

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.