Tygers of Pan Tang – Majors & Minors

© Tygers of Pan Tang

 

Geschrieben von Hans Dadaniak
Band: Tygers of Pan Tang
Album: Majors & Minors
Genre: Hard Rock
Plattenfirma: Target Records / SPV
Veröffentlichung: 28.05.2021

Ein „Best Of Album“, das uns die letzten 13 Jahre der Band näherbringen will. Doch was macht ein solches Album aus. Es gibt 2 Versionen, eine auf CD und eine kürzer gehaltene Version auf Vinyl. Ich habe es hier mit der CD-Version zu tun.
Die Band macht geradlinigen Rock, der sofort ins Ohr geht. Ich kenne keins der regulären Alben, muss aber sagen, dass die Band sofort Gas gibt. Und das ist es was der Hörer will. Allerdings wurde die Auswahl von der Band und nicht den Fans getroffen. So wird wohl der eine oder andere enttäuscht sein, obwohl das Album auch eine Perle hat, doch dazu später.

Leider stellt sich bei mir auch nach mehrmaligem Hören nicht der „AHA-EFFEKT“ ein. Die Songs sind für mich alle vom selben Schema, und so frage ich mich, was ist ein „Best of“ ohne Best. Sicher meinen die Jungs es gut, aber der absolute Überflieger, der mich animieren würde dieses Album zu erwerben fehlt. Auch das mit Orchester versehene „Spoils of War“ reißt diese Scheibe raus, dafür geht der Orchesterbereich zu sehr unter. Allerdings gibt es ja noch die bereits erwähnte Perle. „Plug Me In“, ein Song der bisher noch nicht auf einer Veröffentlichung zu finden war, ziert dieses Album. Ein Song, der im Vergleich zu dem bisher gehörten etwas abhebt. Es ist so, dass hier mal so richtig gerockt wird und dementsprechend auch ganz anders beim Hörer rüberkommt. Doch das ist meine Perle, mag jeder seine eigene finden. Mit Sicherheit eine Scheibe für Fans oder Hörern, die es im Hintergrund ein wenig krachen lassen wollen.
Dafür gibt es von mir 5 von 10 Hellfire-Punkten.

Tracklist:

  1. Only The Brave
  2. Destiny
  3. She
  4. Never Give In
  5. Worlds Apart
  6. Glad Rags
  7. Let It Burn
  8. White Lines
  9. The Devil You Know
  10. Keeping Me Alive
  11. Hot Blooded
  12. Damn You!
  13. Spoils Of War (Orchestral Mix)
  14. What You Say
  15. Plug Me In

LineUp:

Iacopo (Jack) Meille – Gesang
Robb Weir – Gitarre
Gav Gray – Bass
Craig Ellis – Drums
Francesco Marras – Gitarre

Weitere Infos:

https://de.wikipedia.org/wiki/Tygers_of_Pan_Tang
https://www.tygersofpantang.com
https://www.facebook.com/tygersofpantangofficial
https://www.youtube.com/watch?v=aOfxxhn-U8A

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.