Steve Hackett – The Night Siren

Geschrieben von Gernot Sieger
Band: Steve Hackett
Album: The Night Siren 
Plattenfirma: Inside Outmusic (Sony Music)
Veröffentlichung: 24. März 2017

 

Der ehemalige Genesis Gitarrist meldet sich, mit seinem inzwischen 25. Soloalbum, eindrucksvoll zurück. The Night Siren ist der Nacholger des 2015er Studiowerks Wolflight. Wie in der Vergangenheit singt Hackett natürlich auch wieder selber. Hier beweist er einmal mehr, dass er auch eine Karriere als Frontmann hätte machen können. 

Steve Hackett ist ein Name, welcher seit eh und jeh für herausragenden Progressivrock steht. Verschnörkelte Melodielinien wo es drauf ankommt, straighte Riffs an den richtigen Stellen, ein ausgefeiltes Songwriting, eine glasklare Produktion, alles das ist bei Steve Hackett Standard und kaum einer Erwärmung wert. Trotzdem sind es genau diese Punkte, welche das Ganze so brillant machen.

Um etwas Neues zu machen, plante Hackett diesmal viele internationale Gastmusiker ein. Er wollte eine Scheibe Hackett typischen Progressivrocks, gepaart mit Elementen der Weltmusik zu mischen. Um das Projekt zu realisieren, wurde das Album auf verschiedenen Kontinenten aufgenommen. Und so ist ein sehr interessanter Silberling entstanden. 

Das Album wird zu keinem Zeitpunkt langweilig. Gerade auch der Einsatz orchestraler Elemente, von Blechbläsern und Dudelsack lassen The Night Siren zu etwas ganz besonderem werden.

Anspieltips: Behind The Smoke, El Nino, Inca Terra und In The Skeleton Galery.

Mein Fazit: Herausragend!

 

Tracklist:

  1. Behind the smoke
  2. Martian sea
  3. Fifty miles from the North Pole
  4. El nino
  5. Other side of the wall
  6. Anything but love
  7. Inca terra
  8. In another life
  9. In the skeleton gallery
  10. West to east
  11. The gift

 

Mehr Infos:

http://www.hackettsongs.com/

https://www.facebook.com/stevehackettofficial/?hc_ref=SEARCH&fref=nf

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.