Sleeping Dog legen im Doppelpack nach und veröffentlichen zwei neue Songs

© Sleeping Dog

Nachdem sie sich im März mit ihrem Song “War Machine” zurückgemeldet hatten, legen Sleeping Dog aus Los Angeles nun gleich im Doppelpack nach. Die Alternative Metal/Metalcore-Band veröffentlicht zwei neue Songs inklusive Stream Videos und zeigt damit, was man von ihnen musikalisch noch alles erwarten kann. Während “War Machine” im Vergleich zum letzten Album “My Throneless Seeking” deutlich härtere Töne anschlug, bekommen die Fans mit “New Blood” und “The Good Times” weitere Sound-Facetten von Sleeping Dog zu hören – sowohl härtere als auch erheblich sanftere.

Artwork by John Wardlaw

Artwork by John Wardlaw

Der Song “New Blood” thematisiert dabei das Gefühl des Fremdbestimmt seins und der Kontrolle einer übergeordneten Instanz zu unterliegen. Diejenigen, die die Fäden ziehen, kontrollieren die Situation und lenken alles so, dass es sich zu ihrem Vorteil entwickelt. Währenddessen fühlt man sich selber immer, als würde die Decke auf einen herabstürzen und einen unter sich erdrücken.  “The Good Times” hingegen erzählt davon, wie wichtig es ist, immer ehrlich zu sein – zu sich selber und gegenüber dem, was um einen herum geschieht. Der Song zeigt die Gefahren, welche im falschen Optimismus und der Selbsttäuschung liegen. Für einen kleinen, temporären Gewinn im Leben setzt man sich dem Risiko aus, irgendwann mit der, oft unangenehmen, Wahrheit konfrontiert zu werden.

Die Band hat angekündigt, dass es in den nächsten Monaten weitere neue Songs geben wird. 

Weitere Infos:

Sleeping Dog bei Facebook

Sleeping Dog bei Instagram

After their return in March with the song “War Machine”, Sleeping Dog from Los Angeles are now releasing a double pack. The Alternative Metal/Metalcore-Band published two new songs with accompanying stream videos and shows what you can expect from them musically. While “War Machine” was much harder compared to the last album “My Throneless Seeking”, “New Blood” and “The Good Times” present further sound facets of Sleeping Dog – both harder and much gentler ones.

© Sleeping Dog

© Sleeping Dog

The song “New Blood” deals with the feeling of being determined by others and being subject to the control of a higher authority. Those who pull the strings control the situation and direct everything so that it develops to their advantage. Meanwhile, you always feel like the ceiling is falling on you and crushing you. “The Good Times, on the other hand, talks about how important it is to always be honest to yourself and to what’s going on around you. The song shows the dangers that lie in false optimism and self-deception. For a small, temporary gain in life one exposes oneself to the risk of sometime being confronted with the, often unpleasant, truth.

The band has announced that there will be more new songs in the next months.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.