Rebellion auf “Macbeth meets King Lear Tour 2018” – next stop: Nachtleben Frankfurt

© Rebellion

REBELLION wurde im Jahre 2001 von Tomi Göttlich (Bass) und Uwe Lulis (Gitarre) nach deren Split von Grave Digger gegründet. Als Debüt erschien 2002 das Album “Shakespeare’s Macbeth – A Tragedy In Steel”, das Metal-Hymnen und Passagen aus Shakespeares Originaltext eindrucksvoll ineinander webte, damit überragende Kritiken erhielt und heute Kultstatus genießt. Es folgten die Alben “Born A Rebel” (2003), “Sagas Of Iceland – The History Of The Vikings Volume I” (2005), “Miklagard – The History Of The Vikings Volume II” (2007), “Arise: From Ginnungagap To Ragnarök – The History Of The Vikings Volume III” (2009). “Arminius – Furor Teutonicus” (2012) und “Wyrd Bið Ful Aræd – The History Of The Saxons” (2015). Ende des Jahres 2010 verließen Uwe Lulis (heute Accept), Gerd Lücking und Simone Wenzel die Band. Durch zahlreiche Fankommentare ermutigt, beschlossen Tomi Göttlich (Bass) und Michael Seifert (Gesang) Anfang 2011, REBELLION weiter zu führen und neu aufzubauen. Mit Oliver Geibig (Gitarre), Stephan Karut (Gitarre) und Matthias Karle (Drums) wurden neue Mitglieder gefunden. Timo Schneider wurde 2013 als neuer Drummer vorgestellt, da Matthias Karle die Band aus privaten Gründen verlassen hatte. Seit 2016 sitzt nun Tommy Telkemeyer hinter dem Schlagzeug.
Mit ihrem neuen Drummer beschloss die Band ein ehrgeiziges Projekt: Sämtliche Songs der kommenden CD sollten real im Proberaum erarbeitet und eingeübt werden; eine Arbeitsweise, die im professionellen Bereich eigentlich völlig ungewöhnlich ist. In der zweiten Jahreshälfte 2017 begann die Band mit dem Songwriting und enterte dann die Tonetown Studios von Gitarrist Oliver Geibig, um das aktuelle Album “A Tragedy In Steel Part II: Shakespeare’s King Lear” einzuspielen.
Die Band ging bereits mehrmals auf Headlinertour, supportete Bands wie Running Wild oder U.D.O. und trat auf Festivals, wie dem Wacken Open Air, Summer Breeze oder Bang Your Head!!! Festival auf.

Souldrinker

Das unverhofft Außergewöhnliche…
Als Markus Pohl (Mystic Prophecy) und Rockröhre Iris Boanta im Frühjahr2013 Souldrinker formierten, erschufen sie eine aufregende Mixtur aus massiven Riffs, drückenden Grooves und der Power-Stimme von Ausnahmesängerin Iris.
Eine Dosis Pantera, eine Prise Amon Amarth, harter Metal und große Melodien -das ist Souldrinker!!!
Nach fast hundert Shows quer durch Europa, Konzerten mit so unterschiedlichen Bands wie Morbid Angel, Delain, Powerwolf und Brainstorm, nach einer Europa-Tour mit Serenity und Visions of Atlantis und zwei selbst-veröffentlichten EP’s legt die Band nun nach.

REVOLUTION EVE

Fünf Frauen, fünf Charaktere, fünfmal echtes Leben, das sind REVOLUTION EVE:
In einer Welt, in der der Spalt zwischen persönlicher Individualität und dem Wunsch nach Gemeinschaft bei vielen Menschen zu Hass und Abschottung führt, gehen Revolution Eve den Weg echter Toleranz und Offenheit gegenüber allem, was anders ist als man selbst.
Groovende Beats und fett klingende Gitarren mit modernen elektronischen Einflüssen, gekrönt von der Stimme einer Ausnahmesängerin.
Melodiöser Post-Alternative Rock mit einer explosiven, mitreißenden und ehrlichen Rock Show. Zu sehen und zu hören sind REVOLUTION EVE im Sommer 2017, wenn sie für ein paar Shows die amerikanische Supergruppe EVANESCENCE begleiten.
Zahlreiche deutschlandweite Festival- und Clubshows, so zum Beispiel als Support von Jennifer Rostock, Valient Thorr, Megaherz, Nashville P* und vielen anderen Acts sowie positive Reviews in der Presse (unter anderem zum neuen Longplayer “Pandora”) sprechen eine deutliche Sprache: Revolution Eve begeistert!

 

Weitere bisher bestätigte Termine:

20/05/2018 Nachtleben Frankfurt, Hessen Germany – Nachtleben Frankfurt
28/09/2018 Riffelhof Burgrieden, Baden-Württemberg Germany – Riffelhof Burgrieden
29/09/2018 Sonnenkeller Balingen, Baden-Württemberg Germany – Sonnenkeller Balingen
26/10/2018 Marias Ballroom, Hamburg Germany  – Marias Ballroom

 

Weitere Infos:

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.