ONE OK ROCK – Rocken weltweit

ONE OK ROCK: Japans Rocker erobern den Globus
Im Dezember drei Shows in Köln, München und Berlin

In ihrer Heimat zählt ONE OK ROCK seit vielen Jahren zu den beliebtesten Rock-Acts. Alle acht Alben stiegen in die Top 20 der japanischen Charts, die letzten vier sogar unter die ersten drei Plätze. Sechs Single-Auskopplungen konnten sie in den Top 10 der Oricon-Single-Charts platzieren, zu ihren Konzerten pilgern in Japan regelmäßig über 10.000 Fans. Nachdem sich die Band lange Zeit auf den heimischen Markt konzentrierte, haben sie mit ihrem vorletzten Album „35xxxv“ auch die Eroberung Europas und Nordamerikas in Angriff genommen. Bereits die ersten Europa-Tourneen 2014 und 2016 sprengten alle Erwartungen, der Funke ihrer unbändigen Energie entzündete sich auch auf den neuen Kontinenten mit jeder weiteren gespielten Show. Im Januar veröffentlichten sie nun mit „Ambitions“ ihr achtes Album (und zugleich das zweite, das sowohl in japanischer als auch englischer Sprache erscheint) und landeten einen internationalen Chart-Hit – von Australien bis Kanada und Belgien bis zur USA, wo „Ambitions“ bis auf Platz 2 der Top-Hard-Rock- und Platz 9 der Alternative-Charts stieg. Zwischen dem 15. und 19. Dezember kommen ONE OK ROCK für drei Shows in Köln, München und Berlin nach Deutschland und verbreiten ihre Ode an die Hoffnung und Menschlichkeit lautstark und eindrucksvoll.

Seit Veröffentlichung ihres vierten Albums „Niche Syndrome“ im Jahr 2010 sind ONE OK ROCK Dauergäste in den japanischen Top 10. 2013 wagten sie nach Veröffentlichung ihres sechsten Albums „Jinsei x Boku =“ den Sprung nach Nordamerika und Europa. Die Euphorie war überwältigend – wie auch die Band-Dokumentation „FOOL COOL ROCK“ über ihre erste Europa-Tournee belegt. Ihre Konzertreisen zum vorletzten Album „35xxxv“ brachten auch in den USA große Erfolge mit sich: Die Band gilt dort als spannender Exot, der den Nerv des amerikanischen Hörers trifft. Auch inhaltlich, wie die Erfolge rund um „Ambitions“ belegen, das die Band als Dreifaltigkeit aus den Konzepten Hoffnung, Ambition und hymnischen Mitsing-Hits versteht und das überraschend persönlich ausfiel. Mit dem Gruppensingen machen sie Ernst: Auf einem japanischen Festival teilten sie sich kürzlich die Bühne mit eintausend Sängern, die die Hymnen einer japanischen Jugendgeneration schmetterten.

Im Herbst besuchen die Japaner nun Europa und geben im Zuge dessen drei Konzerte in Deutschland.

Termine:
15.12. Köln, Live Music Hall
16.12. München, Tonhalle
19.12. Berlin, Huxleys

 

Mehr Infos zu ONE OK ROCK

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.