NunSlaughter / Blood (Germany) – Split/Mini-Album

© NunSlaughter / Blood

 

Geschrieben von: Susanne Kneisel
Band(s): NunSlaughter – Blood (Germany)
Album: Split/Mini-Album
Genre: Death Metal / Death Metal/Grindcore
Plattenlabel: Hells Headbangers Records
Veröffentlichung: 27. Mai 2022

Seit NunSlaughters “Red Is The Color Of Ripping Death” (August 2021) ist noch kein Jahr vergangen und nun folgt schon das Battle mit Blood aus meinem Heimatland. An Jahrzehnten Bandgeschichte stehen sich die beiden todesmetallischen Kapellen in nichts nach und auch in Sachen Trommelfell-Massage versteht man das Handwerk.

Cleveland vs. Speyer, die Schlacht beginnt mit den Herrschaften aus Übersee. Was ein Auftakt. Drei Neckbreaker, die das gerade hier aufziehende Gewitter jetzt schon in den Schatten stellen. Dieser agressiv-lazy Sound und eingängige Rhythmus brennt sich in mein Gehör und meine Nackenmuskulatur wird ziemlich strapaziert.

Und weiter gehts mit voller Härte aus den heimischen Gefilden. Die Schippe mehr Agression ist hier sicher dem Grindcore auf die Fahne zu schreiben. Gnadenlos gibt es in bester Manier auf die 12 und auch hier wird meine Nackenmuskulatur noch Rache üben.

“Old” an Bandjahren aber “loud as hell”. Für mich geht hier kein Sieger vom Platz. Das Gesamtwerk verdient den Sieg.

Daher vergebe ich 8,5 von 10 Hellfire-Punkten.

Tracklist:

01 NunSlaughter – Free From Christ
02 NunSlaughter – This Cross Was Built For You
03 NunSlaughter – Leave Me In My Grave
04 BLood – Imperator
05 Blood – Parasite
06 BLood – Be Doomed
07 BLood – Sadist

 

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/NUNSLAUGHTER

https://www.facebook.com/blood.de

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.