Heavy Doom Metal Band BLACK LOTUS lanciert neuen Song und Albumankündigung für Oktober!

 

Erste Single-Release der spanischen Heavy & Epic Doom Metal Band Black Lotus. Inverse Records veröffentlicht für die in Barcelona basierte Band das gesamte Album “Sons of Saturn” am 19. Oktober 2018.
Als Vorgeschmack auf das neue Album haben Black Lotus ein Video zur ersten Single “Sons of Saturn” veröffentlicht: https://youtu.be/lay83_1GJ9w 

 

Black Lotus wurde 2015 von Hug Ballesta gegründet. Nachdem die passende Besetzung gefunden wurde, schliessen sie sich Ende 2017 dem Moontower Studio an. Das Album wurde von Javi Félez aufgenommen und gemixt und von Brad Boatright @Audiosiege, Portland, Oregon gemastert.

Hug Ballesta kommentiert:
“Wir haben Sons of Saturn als erste Single gewählt, weil es unsere Key Sounds 

repräsentiert. Als Liebhaber der klassischen Bands aber auch der neuen Stielen im Metal: Rawness, heavy-doomy-slow tempos, aber auch eingängige Melodien, die den Hörer gleichermassen in gegensätzliche Stimmungen versetzen können. Wir freuen uns mit Inverse Records unsere Musik verbreiten …ich kann das Feedback unserer Fans kaum erwarten! “

Black Lotus’ Sound basiert auf den vielfältigen Einflüssen der Bandmitglieder. Traditioneller Heavy Metal ist der gemeinsame Nenner und die treibende Kraft. Alternative Sounds der 90er, Stoner Rock, Doom Metal und Post Metal machen jedoch die Mischung aus. Die Kompositionen umfassen all diese Einflüsse ohne Einschränkungen oder Dogmen. Ebenso sind die Texte ausgesprochen symbolisch und drücken eine dystopische Vision der Gesellschaft und ihrer Sicht der Welt aus. Klassische Mythologie, Okkultismus sowie persönliche Erfahrungen und Visionen sind die Quelle der Kompositionen.

“Sons of Saturn” ist weltweit auf allen digitalen Plattformen verfügbar.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.