Falling in Reverse auf Deutschlandtour

© Falling In Reverse

(Quelle Eventim). Falling In Reverse aus Las Vegas sind der pure Ausdruck der inneren Zerrissenheit ihres Gründers und Kopfes Ronnie Radke. Er ist nicht nur ein begnadeter Sänger, Shouter und Musiker, sondern muss mit seiner charismatischen Ausstrahlung als Rockstar beschrieben werden. Das Vehikel zum Veräußern seiner inneren Dämonen, Fragen und Zweifel hört seit 2008 auf den Namen Falling In Reverse. Mit vier Studioalben hat sich die Formation einen festen Platz in der Oberliga des US-Post-Hardcore erspielt. Alle Alben stiegen jeweils bis auf Platz 2 der US-Hard-Rock-Charts sowie in die Top 5 der US-Alternative- und US-Rock-Charts, auch in den Billboard 200-Charts notierten „The Drug In Me Is You“ (2011), „Fashionably Late“ (2013), „Just Like You“ (2015) und das aktuelle „Coming Home“ unter den Top 40. Das neue Album, das mit einem zur Hälfte neuen Line-up entstand, bedeutet eine Abkehr vom bisherigen Post-Hardcore-Sound.

Auf ihrer Deutschlandtour werden Falling In Reverse von zwei spannenden, abwechslungsreichen Formationen harter Musik begleitet. The Word Alive aus Phoenix haben seit der Gründung 2009 vier kraftvolle Alben zwischen Post-Hardcore und Metalcore aufgenommen, werden in den USA als progressive Kraft dieser Genres gefeiert und landen mit jeder neuen Platte höher in den Charts. Hinter den Schockrock-Metallern Dead Girls Academy wiederum verbirgt sich die neue, gerade einmal zwölf Monate alte Formation des ehemaligen Vampires Everywhere!-Frontmanns Michael Vampire.

Tourdaten:
18.01.18 Berlin – Lido (Supportacts: The World Alice & Dead Girls Academy)
25.01.18 Hamburg – Grünspan (Supportacts: The World Alice & Dead Girls Academy) Show in Hamburg aus gesundheitlichen Gründen ersatzlos gestrichen! 
26.01.18 Frankfurt – A.M. Zoom
30.01.18 München – Technikum
31.01.18 Köln – Luxor

Mehr Infos:
http://fallinginreverse.com/
https://www.facebook.com/fallinginreverseofficial/

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.