Eve And Ink veröffentlichen Video zu “Salem”

Photo by Darkerdays.photography

Am 14. April 2019 war es endlich so weit – die Jungs der Berliner Metalcore-Formation Eve And Ink veröffentlichten ihr neues Musikvideo zum Song “Salem“. Der Track stammt von der im Dezember letzten Jahres veröffentlichten Debüt-EP “Conversions” und erhielt seine visuelle Umsetzung in Zusammenarbeit mit Philip Fehrecke, der auch zusammen mit der Band die Idee zum Video ausarbeitete.

Stilistisch vereint “Salem” Metalcore mit Elementen aus dem Symphonic und Power Metal Bereich, entsprechend klassisch-düster erfolgte in Teilen dann auch die Umsetzung im Video. Der Performance-Anteil wurde beim Neue Urbane Welten e.V. in Spandau gedreht. Der Verein hat sich die Förderung junger, urbaner Kultur zu Ziel gesetzt und war daher der ideale Partner für die aufstrebende Band aus Berlin. Als Schauplatz des Story-Geschehens wählten die Berliner den Tegeler Forst, der die perfekte Kulisse bot, um den ritualistischen Charakter des Songs in der Bildersprache des Videos mit Fragmenten des klassischen und modernen Horrorfilms umzusetzen – inklusive Cliffhanger.

Nach der Veröffentlichung des Videos zum Song “Doomsday” im November letzten Jahres bildet der Video-Release von “Salem” den Mittelteil der geplanten visuellen Trilogie zur 3-Track-EP “Conversions”. Mitte des Jahres soll dann mit “Love Is A Vampire” das dritte und letzte Video zu diesem Zyklus erscheinen – und hoffentlich die Auflösung des Cliffhangers mit sich bringen. 

Weitere Infos:
Eve And Ink bei Facebook
Eve And Ink bei Instagram

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.