Erdling kommen mit neuem Album auf kleine Yggdrasil Club-Tour

© Erdling

 

Am 10.01.2020 veröffentlichen ERDLING ihr heiß erwartetes, viertes Album YGGDRASIL. Zwei Jahre hat sich das Quartett für das neue Opus Zeit gelassen. Einige Songs hat man erst auf der kürzlich stattgefundenen “Nacht der Helden” Tour schon präsentieren dürfen, den Song “Wir sind Midgard” gibt es ja schon seit gut neun Monaten zu hören. Auf der nun bevorstehenden Mini-Headliner Tour durch sieben deutsche Clubs wird natürlich größten Wert auf das neue Material gelegt, aber auch ältere, zum Teil selten live gespielte Songs werden den Fans einheizen.

“Wir haben unser Live-Konzept zur Tour etwas umgekrempelt. Ich finde es irgendwie fad, wenn man eine bewährte Setliste um zwei neue Songs erweitert und dann erwartet, dass die Leute ihr hart verdientes Geld für ein nahezu identisches Programm ausgeben. Also haben wir fast alle neue Songs im Set, aber auch ein paar alte Kamellen ausgegraben, die wir noch nie live gespielt haben. Die Hits bleiben aber natürlich da, wo sie hingehören” (Niels “Neill” Freiwald – Im Interview mit dem “Legacy” Magazin – 01-2020 #124)

Für einige Shows, die schon kommende Woche beginnen, gibt es nur ganz wenige Tickets. Wer also erleben möchte, wie sich ERDLING musikalisch weiterentwickelt haben, sollte noch schnell den Vorverkauf nutzen, An manchen Abenden wird es vorraussichtlich keine Abendkasse mehr geben. Also beeilt Euch!

Als Special Guest werden an allen Abenden die Bands FLORIAN GREY und CIRCUS OF FOOLS eröffnen. Tickets gibt es u.a. noch bei Eventim.

 

Tourdaten:

09.01.2020 – Elfer / Frankfurt (sold out)
10.01.2020 – Backstage / München
11.01.2020 – Old Daddy / Duisburg (low Tickets)
12.01.2020 – Logo / Hamburg (low Tickets)
16.01.2020 – Sumpfblume / Hameln
17.01.2020 – Puschkin -/Dresden
18.01.2020 – From Hell / Erfurt

 

Weitere Infos:

Erdling
Florian Grey
Circus Of Fools

 

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.