Epi-Demic – Malformed Conscience

 

Geschrieben von Helgvar Mánfreðson
Band: Epi-Demic
Album: Malformed Conscience
Plattenfirma: Horror Pain Gore Death Productions
Veröffentlichung:  14. April 2017

 

Epi-Demic kehrten im April 2017 explosiv mit dem neuen, ihrem zweiten Album “Malformed Conscience” zurück! Nach ihrem 2015er Split “Passages To Lunacy” mit den Kollegen von Solanum, zeigen Epi-Demic wieder einmal ihren gewalttätigen und kompromisslosen Crossover Wahnsinn. “Malformed Conscience” ist eine pulverisierende Reise der Kanadier durch ein gequältes und quälendes Bewusstsein. Schleppende Grooves, 80er Jahre Oldschool Thrash-Metal, ein wenig Hardocre und Punk, inklusive dem dazugehörigen dreckigen Sound erwarten mich.

Mit einer Gesamtspielzeit von 29:58 Minuten sind die 11 Titel, ist das Gewitter auch sehr schnell vorüber, aber trotzdem fühlt man sich zurückversetzt in die musikalische Anfangszeit von Nuclear Assault, Exodus, Wehrmacht, S.O.D. oder D.R.I. ohne das Langeweile aufkommt.

Wer diesen “rotzigen” alten Flair spüren, einfach kurz zurückreisen möchte, sollte hier einmal reinhören. Ich habe es getan und wie durch Zauberhand, hatte ich wie früher die volle Metalhaarpracht und erlebte diese meine Zeit noch einmal wo Alben entstanden, die heute gute dreißig Jahre auf dem Buckel haben und jetzt Klassiker heißen. …schwelg…

Meine Anspieltipps sind “Stewing in Misery”, “Losing Time”, das kurze, instrumentale Stück “Hatred” und der Rausschmeißer “Mortal Kind”. Epi-Demic – Back To The Roots!

 

Trackliste:

1. Rotting In Plain Sight
2. Dark Thoughts
3. Stewing In Misery
4. Ruthless Ambition
5. Losing Time
6. Famine
7. Hatred
8. Sons Of Dogs
9. Breaking Your Mind
10. Punishment
11. Mortal Kind

 

weitere Infos:

https://www.facebook.com/theplaguebegins13/?ref=br_rs

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.